WhatsApp: Diese Funktionen sollten Sie kennen

Kommentare52

Sie dachten, Sie wüssten alles über WhatsApp? Möglich, doch der Messenger hat viele versteckte Funktionen. Das sind die interessantesten Tipps.

In wenigen Tagen wird "WhatsApp Business" auch für iOS erhältlich sein. Bisher war die Business-App nur für Android verfügbar. Über die App können Unternehmen mit ihren Kunden in Kontakt treten – "WhatsApp Business" soll eine Alternative zu den häufig überlasteten Callcentern bieten.
Sie möchten wissen, wann Ihre Nachricht angekommen ist und gelesen wurde? Als Android-Nutzer wählen Sie eine gesendete Nachricht aus und drücken etwas länger darauf. Ein Menü öffnet sich, der zweite Punkt ist ein "i". Wählt Sie diesen aus und sehen, wann die Nachricht gelesen wurde.
Auch iPhone-Besitzer können spionieren: Öffnen Sie den Chat-Verlauf und wischen Sie neben der letzten verschickten Nachricht nach rechts. Im neuen Fenster können Sie nun sehen, ob die Nachricht gelesen wurde.
Genervt vom Tippen am Handy? Loggen Sie sich am Laptop ein: WhatsApp Web sieht aus wie die App, nur grösser und bildschirmfüllend im Browser. Dafür müssen Sie im Menü der Anwendung "WhatsApp Web" auswählen, den QR-Code auf der Website einscannen und schon chatten Sie entspannt über die PC-Tastatur.