Neue Studie: Vitamin D und Fischöl senken Risiko für Autoimmunerkrankungen

Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren werden zahlreiche gesundheitserhaltende Eigenschaften zugesprochen. Nun will eine Studie herausgefunden haben, dass die tägliche Einnahme von Vitamin D und Fischöl offenbar das Risiko für die Entwicklung von Autoimmunkrankheiten senke. © bitprojects