Welcher Tweet war im Jahr 2017 am erfolgreichsten? Das hat das soziale Netzwerk jetzt für Deutschland bekannt gegeben.

Ein Schnappschuss mit dem enttäuschten Gesichtsausdruck der AfD-Politikerin Beatrix von Storch während der Bundestagsabstimmung über die Homosexuellen-Ehe ist in den deutschen Twitter-Top-Ten auf dem Spitzenplatz gelandet. Twitter-Nutzer @justthore postete das Bild mit den Worten: "Die Fahrkarte zum Bundestag: 2,70 Euro. Der Cappuccino im Besucher-Café: 3,50 Euro. Das Gesicht von Beatrix zur #Ehefüralle Abstimmung: unbezahlbar" - und erhielt 34.509 Likes dafür. Über 14.000 Mal ist der Eintrag weiterverbreitet worden. Für die Top Ten ermittelte Twitter das gesamte Engagement der Tweets aus Likes, Retweets und Antworten.

Von Storch reagierte auf den Tweet seinerzeit selbst bei Twitter mit den Worten: "Ehrlicherweise: Ich bin viel trauriger als es da aussieht."

Auf dem zweiten Platz folgt laut Twitter die Ankündigung des FC Bayern München zur Verpflichtung des kolumbianischen Fussballers James Rodrígez. Die Verkündung wurde 31.592 Mal mit einem Like versehen und von fast 16.000 Nutzern retweetet.

Nach dem Anschlag auf einen BVB-Bus kurz vor dem Champions League Spiel gegen AS Monaco riefen Borussia Dortmund sowie Fans unter dem Hashtag #BedForAwayFans dazu auf, gestrandeten Monaco-Fans eine Unterkunft anzubieten: Die Aktion landete bei Twitter auf dem dritten Platz der erfolgreichsten Tweets des Jahres (25 893 Likes und 14.509 Retweets).

Die Rangliste der am häufigsten genannten Politiker führt auch in Deutschland natürlich Donald Trump (@realDonaldTrump und @POTUS), der die ersten beiden Plätze belegt. Es folgen SPD-Parteichef Martin Schulz und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan.

Weltweit die meiste positive Aufmerksamkeit erhielt der ehemalige US-Präsident Barack Obama in diesem Jahr. Sein Tweet gegen Rassismus erhielt mehr als 4,5 Millionen Likes.  © dpa