Die besten Bilder der Woche

Start des Sojus-Raumschiffs MS-13 in Kasachstan, Militärparade in Paris und Ed Sheeran in Moskau. Sehen Sie hier unsere Auswahl der Bilder der Woche.

13. Juli 2019, Malta, Zabbar: 1500 Regenschirme bilden eine farbenprächtige Umbrella Street im Örtchen Zabbar auf Malta.
14. Juli 2019, Südkorea, Gwangju: Wie im Sturzflug - das chinesische Duo im Synchronspringen Wei Lu und Jiaqi Zhang nimmt an der Schwimmweltmeisterschaft in Gwangju teil.
14. Juli 2019, Frankreich, Paris: Anlässlich des französischen Nationalfeiertages am 14. Juli schwebte der professionelle Jetski-Pilot Franky Zapata auf seinem Flyboard Air durch die Lüfte von Paris.
15. Juli 2019, Italien, Turin: Die italienische Polizei hat nach der Entdeckung illegaler Waffenlager drei Männer festgenommen, darunter einen mit Verbindungen zur rechtsextremen Partei Forza Nuova. Neben automatischen Waffen sei auch eine Rakete sichergestellt worden, teilte die Polizei in Turin mit.
15. Juli 2019, Indien, Jammu: Traditionelle Wrestler kämpfen während ihres täglichen Trainings in einem Wrestling-Hostel in Jammu.
15. Juli 2019, Russland, Moskau: In der russischen Hauptstadt liegt eine übergrosse Statue von Sänger Ed Sheeran. Diese war wohl ein Begrüssungsgeschenk - am Freitag, den 19. Juli, spielte Sheeran in der russischen Hauptstadt ein Konzert.
16. Juli 2019, Grossbritannien, Sidmouth: Ein Paar beobachtet die partielle Mondfinsternis. Bei der Mondfinsternis im Juli 2019 in Deutschland lag der Mond zum grössten Teil im Schatten der Erde.
16. Juli 2019, Sri Lanka, Colombo: Ein Priester trifft seine Vorbereitungen, um einem Hindu bei einem Ritual während des Esala-Poya-Tages die Wangen zu durchbohren. Es handelt sich um ein jährliches Fest des "Shree Weera Maha Kannagi Amman Kovil"-Tempels.
16. Juli 2019, Frankreich, Strassburg: Ursula von der Leyen lacht bei einer Pressekonferenz nach der Bekanntgabe der Wahlergebnisse im Plenarsaal. Von der Leyen wird die neue EU-Kommissionspräsidentin. Die Staats- und Regierungschefs der EU hatten die CDU-Politikerin als Nachfolgerin von EU-Kommissionspräsident Juncker vorgeschlagen.
16. Juli 2019, England, London: "Swan Upping" ist eine britische Tradition, die etwa bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Fünf Tage lang werden auf der Themse in Grossbritannien Schwäne gezählt.
16. Juli 2019, Pakistan, Neelum Valley: Der Monsun überzieht Südasien mit extremen Regenfällen und führt zu schweren Überschwemmungen in Indien, Nepal, Pakistan und Bangladesch. Über 100 Menschen haben Behördenangaben zufolge durch den Monsun bereits ihr Leben verloren, Tausende wurden obdachlos.
17. Juli 2019, Frankreich, Paris: Bei einer Herdenwanderung durch Paris erklimmen Schafe eine Treppe unweit des Eiffelturms. Die Schäfer und ihre Herde wandern elf Tage lang von der Kirche Saint-Denis bis zum Zentrum von Paris.
17. Juli 2019, Thüringen, Elxleben: Ein Mähdrescher zieht umwölkt von riesigen Staubwolken seine Bahnen auf den Feldern. Landwirte spüren Wetterextreme oft als erste. Die Trockenheit wirkt sich schon jetzt auf die Getreideproduktion aus.
18. Juli 2019, Kasachstan, Baikonur: Der Start des bemannten Raumfahrzeugs Sojus MS-13 mit einer internationalen Crew an Bord ist für den 20. Juli geplant. Die Besatzung besteht aus drei Personen: dem Russen Alexander Skwortsow, dem ESA-Astronauten italienischer Nationalität Luca Parmitano und dem Amerikaner Andrew Morgan.