Die Bilder der Woche

Kommentare1

Sydney ist von Rauch bedeckt, in Grossbritannien ist das Wahlvolk gefragt und in Madrid müssen die Politiker bei der Weltklimakonferenz Kritik einstecken. Wir haben die Bilder zu den Ereignissen der Woche.

13. Dezember 2019: Bobby Smith (l), politischer Aktivist für die Rechte von Vätern sowie Gründer der Partei Give Me Back Elmo, steht in seinem Kostüm neben Boris Johnson. Der Aktivist und der Premierminister von Grossbritannien lauschen in diesem Moment der Bekanntgabe der Wahlergebnisse für die Wahlkreise Uxbridge und Ruislip South.
13. Dezember 2019: Soldaten bergen die Leichen auf der White Island in Neuseeland. Dort war am 9. Dezember ein Vulkan ausgebrochen. Für die mutige Mission wurden die Einsatzkräfte gelobt, die die Aktion trotz eines drohenden weiteren Ausbruchs durchgeführt hatten.
12. Dezember 2019: Ruderer paddeln auf einem der königlichen Schiffe in Bangkok während der grossen Bootsparade, mit der die Krönungsfeierlichkeiten für Thailands König Maha Vajiralongkorn zu Ende gehen.
12. Dezember 2019: Buddhistische Mönche fegen den Hof des Jogye-Tempels in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul.
11. Dezember 2019: Eine Soldatin der pakistanischen Anti-Narcotics Force (ANF) steht in Lahore neben einem Drogenfeuer. Beschlagnahmte Drogen werden im Feuer vernichtet.
11. Dezember 2019: Bei Protesten für eine bessere Klimapolitik in Sydney hat sich ein Mann als obdachloser Koala verkleidet. Bei der Demonstration waren 20.000 Menschen auf der Strasse.
10. Dezember 2019: Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg erreicht die Weltklimakonferenz in Madrid. Die 16-Jährige ermahnt die Politiker in einer fulminanten Rede.
9. Dezember 2019: In Schottland wird Wahlkampf vor der Unterhauswahl gemacht. Durch die schottische Landschaft fährt ein Bus der SNP-Kampagne, in der sich die Partei für den EU-Verbleib der Briten stark macht.
8. Dezember 2019: Während der Weltklimakonferenz in Madrid protestieren Indigene und Klima-Aktivisten vor der Konzernzentrale des Erdölkonzerns Repsol gegen die Ölkontamination und die Industrie fossiler Brennstoffe.
8. Dezember 2019: Feuerwehrmänner trauern am Augsburger Königsplatz um einen Kollegen. Der Mann war am 6. Dezember bei einer Auseinandersetzung ums Leben gekommen.
7. Dezember 2019: Menschen machen eine Tour auf der Sydney Harbour Bridge mit. Die australische Stadt ist in Rauch getaucht. In Australien wüten 50 Buschbrände, die sogar Sydney bedrohen.
7. Dezember 2019: Eine Aktivistin der Samajwadi-Partei macht sich im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh für die Rechte von Frauen stark. Die Frau wird von Polizisten festgenommen.