Ein Mann hat sich bei einem Sprung von einem fast acht Meter hohen Balkon erhebliche Verletzungen zugezogen. Zuvor hatte er sich bei einem Fall von häuslicher Gewalt ein Messer an den Hals gesetzt.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Bei einem Fall von häuslicher Gewalt in Lenzburg im Kanton Aargau setzte sich ein 38 Jahre alter Kosovare zunächst ein Messer an den Hals und sprang dann vom Balkon seiner Wohnung, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Polizei rückt wegen häuslicher Gewalt aus

Seine Ehefrau wählte am Montag gegen 16 Uhr den Notruf. Sie meldete, dass ihr Mann sie und eines der Kinder geschlagen habe. Die Polizei rückte daraufhin umgehend zum Mehrfamilienhaus im Lenzburger Westquartier aus.

Der Mann verhielt sich zunächst ruhig, als die Beamten eintrafen. Auf einmal hielt der Kosovare jedoch ein Messer in der Hand und setzte es sich an den Hals. Die Polizisten versuchten über längere Zeit, ihn zu beruhigen und die Situation unter Kontrolle zu bringen.

Der Mann ging jedoch mit dem Messer in der Hand auf den Balkon der Wohnung und setzte sich auf die Brüstung. Die Polizisten redeten minutenlang auf ihn ein – als er sich plötzlich in die Tiefe stürzte.

Strafuntersuchung wurde eröffnet

Bei dem Sturz aus fast acht Metern Höhe zog sich der 38-Jährige laut Polizeibericht erhebliche Verletzungen zu. Er wurde umgehend ins Kantonsspital Aarau gebracht, wo er operiert wurde. Informationen über seinen derzeitigen Gesundheitszustand liegen noch nicht vor.

Ehefrau und Kinder blieben unverletzt. Motive und Hintergründe des Mannes sind noch nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat laut Polizei eine Strafuntersuchung eröffnet. (tae)  © 1&1 Mail & Media / SN

Tragisches Unglück in Florida: Dreijähriger stürzt aus Hotelbalkon in den Tod

Tragisches Ende eines Wochenendausflugs einer Familie in Florida: Während die Familie noch die Koffer auspackte, schlüpfte der dreijährige Sohn auf den Balkon und stürzte vom neunten Stock aus in den Tod. Seiner Grossmutter zufolge wollte der Kleine "nur das Meer sehen".