Die Schweiz hat einen neuen Lotto-Millionär: Ein Glückspilz hat in der Ziehung vom Mittwoch den Jackpot geknackt. Das bedeutete einen Gewinn von einer Million Franken.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Am Mittwochabend hat ein Glückspilz mit der Zahlenkombination 18, 20, 24, 25, 33 und 39 im Joker-Spiel von Swisslos den Jackpot geknackt. Das berichten mehrere Schweizer Medien, darunter "blick.ch", übereinstimmend. Er oder sie setzte auf diese Lottozahlen sowie die Glückszahl 6, Replay 2.

Gewinn muss nicht versteuert werden

Eine Million Franken bringt der Lottogewinn ein - und dank des Schweizer Gesetzes muss auch nichts davon versteuert werden. Gewinne aus schweizerischen Casinos, aus lokal durchgeführten Lotterien, lokalen Sportwetten oder kleinen Pokerturnieren sind steuerfrei.

Der glückliche Gewinner löste sein Los in Genf ein. Zur Sicherheit werden die Namen der Gewinner von Swisslos niemals bekannt gegeben.

Zur Rekordsumme aus dem Jahr 2018 fehlt aber doch noch eine ganz schön grosse Summe. 184 Millionen Franken war damals der ausgeschüttete Gewinn. Der Losbesitzer hatte am 3. Oktober 2018 das Maximale herausgeholt, denn sein Einsatz lag lediglich bei 24,50 Franken.

Der nächste Jackpot beläuft sich auf 10,5 Millionen Franken. (jkl)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Glückspilz: Drei Lottogewinne in 17 Monaten

Ein Mann aus Colorado ist ein echter Glückspilz: Nach drei Lottogewinnen innerhalb von nur 17 Monaten darf sich Paul G. als Dollar-Millionär bezeichnen.