Am späten Samstagabend ging in Menziken im Kanton Aargau ein Bentley auf einem Restaurant-Parkplatz in Flammen auf. Die Polizei geht von einem Brandstiftungsdelikt aus.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Unbekannte haben am späten Samstagabend auf dem Parkplatz des Restaurants Waldegg in Menziken im Kanton Aargau einen Bentley in Brand gesteckt.

Etwa um 22:15 Uhr ging die Meldung bei der Kantonspolizei Aargau ein, heisst es in einer Mitteilung von Sonntagnachmittag. Rasch rückten die Einsatzkräfte aus.

Auch wenn die Feuerwehr das Feuer im Inneren des Wagens schnell löschen konnte, liessen sich gravierende Schäden nicht vermeiden. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 50.000 Franken. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Zeugen gesucht

Die Aargauer Kantonspolizei habe inzwischen die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Es werde dringend nach Zeugen gesucht, die sich zu jenem Zeitpunkt auf dem besagten Parkplatz aufgehalten haben. (eee)  © 1&1 Mail & Media / SN