Am Sonntag kam es in Aarwangen im Kanton Bern zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Ambulanz und einem Auto. Die Autofahrerin musste daraufhin leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Zwischen einem Auto und einem Rettungswagen ist es am späten Sonntagabend in Aarwangen im Kanton Bern zu einem Unfall gekommen. Das berichtet die Kantonspolizei Bern.

Kollision zwischen Auto und Ambulanz

Kurz vor 22:15 Uhr ging demnach ein Notruf bei der Polizei ein: Auf der Langenthalstrasse in Aarwangen war ein Unfall passiert. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine Autolenkerin von Langenthal in Richtung Oberbuchsiten gefahren.

Ein Ambulanzfahrzeug fuhr mit Blaulicht und Wechselklanghorn in dieselbe Richtung. Die Autofahrerin wich daraufhin nach rechts aus, scherte laut Polizei anschliessend aber wieder auf die Strasse ein. Die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Die 20 Jahre alte Autofahrerin wurde daraufhin mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Für etwa 30 Minuten musste der Verkehr auf der Langenthalstrasse wechselseitig geführt werden. Der Einsatz des Ambulanzfahrzeugs wurde von einem anderen Team übernommen. (tae)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Krankenwagen braucht Krankenwagen

Ein Krankenwagen in Tyumen (Russland) wird von einem Auto von der Seite gerammt und kippt um.