Ortskräfte-Netzwerk erhebt schwere Vorwürfe gegen Bundesregierung

Erbittert in einem Masse, dass man es nicht in Wort fassen kann. Mit drastischen Worten hat das Patenschaftsnetzwerk für afghanische Ortskräfte der Bundeswehr die Bundesregierung angeklagt. Ihr Vorsitzender, Marcus Grotian, sprach gar von "unterlassener Hilfeleistung". © dpa