Krawallnacht in Stuttgart: Die Ermittlungs-Methode der Polizei wird scharf kritisiert

Bislang sind 39 Verdächtige ermittelt: Drei Wochen nach der Krawallnacht in der Stuttgarter Innenstadt gerät die Polizei ob ihrer Ermittlungs-Methode ins Kreuzfeuer von Kritikern. Anlass der Aufregung ist die sogenannte Stammbaumforschung. Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl verteidigt seine Beamten. © dpa