Annalena Baerbock: Was Ukraine jetzt ausser schweren Waffen sehr dringend braucht

Die Lage in der Ukraine zeigt laut Aussenministerin Annalena Baerbock (Grüne): Militärische Investitionen und humanitäre Hilfe seien kein Gegensatz, sondern müssten sich ergänzen. Dabei führte sie genauer an, was die Ukraine jetzt dingend brauche. © Reuters