Marmelade ohne Zucker schmeckt weniger süss, dafür aber viel fruchtiger als das Original. In diesem Artikel zeigen wir dir ein zuckerfreies Grundrezept für selbstgemachte Marmelade.

Mehr Ratgeber-Themen finden Sie hier

Herkömmliche Marmelade enthält relativ viel zugesetzten Zucker. Wenn du auf Zucker verzichten möchtest, aber nicht auf Marmelade, dann kannst du ganz einfach zuckerfreie Marmelade selbst herstellen. Diese Variante schmeckt natürlich weniger süss, dafür allerdings besonders fruchtig.

Beachten solltest du auch, dass Marmelade ohne Zucker weniger lange haltbar ist als ihr zuckerhaltiges Pendant. Das liegt daran, dass der Zucker konservierende Eigenschaften hat. Entsprechend solltest du selbstgemachte Marmelade ohne Zucker für maximal einen Monat und am besten im Kühlschrank aufbewahren. Entnimm die Marmelade immer nur mit sauberen Utensilien aus dem Glas. Sonst können Essensreste oder Keime vom benutzten Besteck in die Marmelade übergehen und sie wird schneller schlecht.

Ob Erdbeeren, Himbeeren, Pflaumen oder Aprikosen: Dieses Grundrezept funktioniert mit allen saisonalen Früchten. (Welche Früchte in welchen Monaten Saison haben, verrät dir unser Utopia-Saisonkalender.) Wir empfehlen, das Obst für deine Marmelade in Bio-Qualität einzukaufen, da konventionell angebaute Lebensmittel stark mit chemisch-synthetischen Pestiziden belastet sein können. Die ökologische Landwirtschaft verzichtet auf solche umwelt- und gesundheitsschädlichen Mittel. Aussagekräftig sind zum Beispiel die Bio-Siegel von Demeter, Naturland oder Bioland.

Marmelade ohne Zucker – ein Basisrezept

Marmelade ohne Zucker: Tipps und Hinweise.

Wenn du möchtest, dass die Farbe der Marmelade erhalten bleibt und sie sich mit der Zeit nicht bräunlich verfärbt, dann kannst du vor dem Kochen den Saft einer halben Zitrone hinzufügen. Bedenke aber, dass der Geschmack der Marmelade dadurch etwas säuerlicher wird.

Mehr Inhalte von Utopia.de
News, Tipps, Rezepte und Kaufberatung für eine nachhaltigere Welt.

Falls du die Marmelade ohne Zucker doch etwas süsser haben möchtest, aber keinen isolierten Zucker verwenden willst, dann kannst du beim Pürieren Datteln oder Dattelpaste mit dazugeben.

Weiterlesen auf Utopia.de:

  • Apfelmus selber machen: Einfaches Rezept ohne Zucker
  • Muffins ohne Zucker: Rezept mit Apfel und Walnuss
  • Marmelade, Konfitüre, Gelee: Das sind die Unterschiede

  © UTOPIA