Unsere Haferflocken-Pfanne mit Brokkoli ist ein einfaches und gesundes Gericht, das du in nur 15 Minuten zubereiten kannst. Hier findest du das pikante Haferflocken-Rezept zum Nachkochen.

Mehr Ratgeber-Themen finden Sie hier

Unsere deftige Haferflocken-Pfanne zeichnet sich durch die gesunden Nährwerte von Haferflocken und Brokkoli aus. Während Haferflocken viele gesunde Proteine und Ballaststoffe enthält, ist Brokkoli zusätzlich reich an Vitamin C, K-Vitaminen und Folsäure.

Besonders klimafreundlich kannst du dieses pikante Haferflocken-Rezept zubereiten, wenn du darauf achtest, die Zutaten aus regionalem Anbau und während ihrer Saison zu kaufen. Sie legen dann nur kurze Transportwege zurück und müssen nicht lange gelagert werden, sodass sie nur geringe CO2-Emissionen verursachen. Haferflocken gibt es auch aus deutschem Anbau und Brokkoli hat hierzulande von Juni bis Oktober Saison. Um mehr über saisonale Lebensmittel zu erfahren, schaue in unseren Saisonkalender.

Idealerweise beziehst du die Zutaten ausserdem in Bio-Qualität. Die ökologische Landwirtschaft verwendet nämlich keine chemisch-synthetischen Pestizide und ist somit besser für Gesundheit und Umwelt. Orientiere dich beim Einkauf am besten an aussagekräftigen Bio-Siegeln mit strengen Richtlinien, etwa an denen von Demeter, Naturland oder Bioland.

Mehr Inhalte von Utopia.de
News, Tipps, Rezepte und Kaufberatung für eine nachhaltigere Welt.

Haferflocken-Pfanne: Pikantes Rezept mit Brokkoli

Tipps für deine individuelle Haferflocken-Pfanne

Unser pikantes Haferflocken-Rezept kannst du mit verschiedenen Gemüsesorten ausprobieren. Besonders lecker sind diese Kombinationen:

  • Karotten, Paprika, Zucchini, Aubergine
  • Spinat, Grünkohl oder Mangold
  • Zuckerschoten oder Mais

Ausserdem kannst du die Haferflocken-Pfanne mit verschiedenen Gewürzen verfeinern, zum Beispiel:

  • Sojasauce
  • Kurkuma
  • Garam-Masala-Gewürzmischung
  • Koriander
  • Senfsamen
  • geriebener Ingwer

Weiterlesen auf Utopia.de:

  • Haferflocken-Pfannkuchen: Ein einfaches Rezept mit 3 Zutaten
  • Veganes Haferflocken-Schnitzel: So einfach und so günstig
  • Haferflocken zubereiten: So gelingen sie dir

  © UTOPIA