EU

Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese voll ...

Die vor Jahren von der EU zur Schrumpfung verdonnerte bayerische Landesbank wächst wieder. Im ersten Halbjahr stieg die Bilanzsumme von 212 auf knapp 221 Milliarden Euro, ein ...

China will es vormachen, die EU klappert voraussichtlich hinterher: eine Quote für Elektroautos.

Der irische Billigflieger Ryanair hat nach eigenen Angaben Kartellbeschwerde gegen eine mögliche Übernahme der Fluglinie Air Berlin durch Lufthansa eingereicht. 

Die Freundschaft von Altkanzler Schröder zu Russland und seinem Präsidenten Putin ist seit langem umstritten. Dass er jetzt einen sechsstellig dotierten Job beim russischen Ölkonzern Rosneft bekommen soll, geht selbst der SPD zu weit.

Der Krieg der Worte zwischen Pjöngjang und Washington geht weiter. Während sich die Kontrahenten verbal beharken, bemüht sich die EU um eine diplomatische Lösung und greift dabei zu alten Rezepten.

Viele Länder machen sich Gedanken, wie Menschen in Zukunft Auto fahren werden. Auch die Kanzlerin sagt: Aus dem Verbrennungsmotor auszusteigen, sei grundsätzlich richtig. Bei ...

Kanzlerin Merkel geht als haushohe Favoritin in den Wahlkampf. Sie vermeidet es aber so zu wirken, als ob sie den Wahlsieg schon in der Tasche hätte.

Der Skandal um Fipronil-Eier verunsichert nach wie vor die Menschen. Millionen Eier wurden aus den Supermarkt-Regalen genommen. Labore arbeiten an Analysen. Das müssen Verbraucher jetzt wissen - die wichtigsten Fragen und Antworten.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière sieht bei den Rücknahmen abgelehnter Asylbewerber durch deren Herkunftsländer weiterhin Verbesserungsbedarf. Auch in anderen europäischen ...

Die Kanzlerin nutzt ihren Auftritt in der SPD-Hochburg Dortmund für eine Standpauke an die Autobosse. Ihren SPD-Herausforderer ignoriert sie dagegen weiter. Bloss nicht aufwerten, ist Merkels Taktik.

Ihr Konkurrent rackert sich seit Monaten ab, jetzt soll Angela Merkel offiziell auch endlich Wahlkampf machen. Doch die Kanzlerin bleibt beim Auftakt in Dortmund dabei: Die SPD ignoriert sie einfach.

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Autoindustrie in Schutz genommen. Die schlechten Luftwerte in den Städten seien nicht ihr allein anzulasten, ...

Schock beim Einbiegen auf den Rasthof: Halb in der Einfahrt steht ein Lastwagen, der keinen Parkplatz gefunden hat. Solche Klagen häufen sich - auch Beschwerden über wild ...

FDP-Chef Lindner hat seine Äusserung verteidigt, wonach die ukrainische Halbinsel Krim nach ihrer Annexion durch Russland als "dauerhaftes Provisorium" anzusehen sei. Die Linke stellte sich hinter den Vorstoss des FDP-Chefs.

Mit einer Abwrackprämie von bis zu 10.000 Euro für alte Dieselwagen will Volkswagen den Umweltschutz verbessern - und den eigenen Absatz ankurbeln. Andere Hersteller legen ähnliche Programme auf. Haben auch die Autofahrer etwas davon?

Hohe Preise in der Schweiz treiben viele Konsumentinnen und Konsumenten ins grenznahe Ausland zum Einkauf. Nun ...

Sicherheit in Europa hängt nach Ansicht des FDP-Vorsitzenden Lindner auch von den Russland-Beziehungen ab. Er sprach sich für eine Annäherung und eine Anerkennung der Krim als ...

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat für seinen umstrittenen Vorstoss für eine Kurskorrektur im Umgang mit Russland Beifall von der Linken bekommen. Allen voran von Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht.

Im Skandal um Fipronil im Ei setzt die Bundesregierung in Absprache mit Belgien und den Niederlanden nun auch auf einen engmaschigen Informationsaustausch und sogenannte ...

Nach Ansicht des FDP-Vorsitzenden Lindner hängt die Sicherheit in Europa auch von den Russland-Beziehungen ab. Er spricht sich für eine Anerkennung der Krim als "dauerhaftes ...

Viele Fragen sind noch offen im Skandal um Fipronil im Ei. Bundesweit untersuchen Prüflabore Eier auf das Insektizid. Nun hat sich auch die Justiz eingeschaltet. Der Agrarminister gibt "keine Entwarnung".

Handy-Besitzer mit bestimmten O2-Verträgen müssen das neue EU-Roaming erst mit einer SMS aktivieren. Die Verbraucherzentralen wollen gegen diese Tarifpraxis klagen. O2 ...

Die britische Regierung scheint weiterhin uneins, wie es in Sachen Brexit weitergehen soll. Jüngster Streitpunkt: Die Abschlussrechnung mit Brüssel. Der deutsche EU-Kommissar Oettinger pocht auf Londons finanzielle Verpflichtungen.

Federica Mogherini reiste für die Inauguration des iranischen Präsidenten Rohani nach Teheran. Im Parlament war die EU-Chefdiplomatin dann von fotografierenden Politikern umgeben - und das gefiel nicht jedem.

Zementhersteller, Brauereien oder auch Wurstfabrikanten wurden schon von der EU wegen illegaler Absprachen zur Kasse gebeten. Nun steht die deutsche Autobranche im Fokus. Das ...

Premierministerin May fordere von der EU, die Gespräche über ein künftiges Handelsabkommen zu eröffnen, heisst es in einem Medienbericht. Dafür biete die britische Regierung ...

Auch ohne eine Minute zu spielen ist PSG-Neuzugang Neymar am ersten Spieltag der Ligue 1 der grosse Star. Paris feiert den Rekordmann wie einen König. Die spanische Liga ist ...

Die britische Regierung ist einem Zeitungsbericht zufolge bereit, der EU bis zu 40 Milliarden Euro für den Brexit zu bezahlen. Wie der "Sunday Telegraph" berichtete, will London aber gleichzeitig über die künftigen Beziehungen zur EU beraten.

Erste Schlappe für Rekordtransfer Neymar. Der Brasilianer sollte eigentlich heute bereits für seinen neuen Verein Paris Saint.Germain auflaufen, doch daraus wird wohl nichts - es fehlen noch Dokumente aus Spanien.

Gerade hat sich das Russland-Geschäft vieler deutscher Unternehmen erholt. Nun sorgen neue US-Strafmassnahmen gegen Moskau für Ärger.

In Millionen von Eiern wurde eine zu hohe Dosis von Fipronil festgestellt. Einige davon sind auch nach Deutschland gelangt. Wie gefährlich ist der Verzehr? Und wie kam das Mittel in die Eier?

In Deutschland wohnen mehr Menschen alleine als in anderen europäischen Ländern. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, lebte 2016 in rund 41 Prozent aller ...

Die EU-Kommission gibt grünes Licht für den Verkauf des staatlichen Flughafens Hahn an eine Tochter des chinesischen Konzerns HNA.

In der Eurozone sorgt der robuste Aufschwung weiter für Entspannung auf dem Arbeitsmarkt. Im Juni ist die Arbeitslosenquote auf den tiefsten Stand seit mehr als acht Jahren ...

Kurz vor dem Ende ihrer derzeitigen Amtszeit macht sich Verteidigungsministerin von der Leyen auf zu ihrer wohl schwersten Einsatzreise: Sie besucht die Bundeswehr in Mali - ...

Jetzt hängt es nur noch an Trump. Sollte der die US-Pläne für schärfere Wirtschaftsstrafen gegen Moskau billigen, werden die EU und der Kreml gegenhalten. Die Sorgen der Wirtschaft sind gross.

Am Montag wird Superstar Cristiano Ronaldo vor Gericht in seiner Steueraffäre angehört. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm die Hinterziehung von 14,7 Millionen Euro vor. Doch die ...

Nach einigen stabilen Jahren müssen die deutschen Brauer 2017 eine Durststrecke bewältigen. Im ersten Halbjahr ging der Bierabsatz der Brauereien um 2,1 Prozent auf 46,8 ...

In Italien hastet Wahlkämpfer Schulz vom Regierungspalast in Rom aufs Rettungsschiff an der Küste bis in den Gemüsegarten einer Flüchtlingseinrichtung. Dort spricht er über Solidarität und das Versagen in der Flüchtlingskrise. Ob er damit daheim punkten kann?

Jeder Europäer hat das Recht auf einen unabhängigen Richter, sagt die EU-Kommission. Weil dies in Polen nicht mehr gesichert scheint, nimmt Brüssel sich jetzt Warschau vor. ...

Als im Sommer 2015 Hunderttausende über die Balkanroute kamen, fühlten sich viele EU-Staaten überfordert - auch Deutschland und Österreich. Doch Regeln sind Regeln, sagt der EuGH.

Dass Donald Trump der Twitterfinger oft locker sitzt, ist bekannt. Am Dienstagmorgen (Ortszeit) war der US-Präsident besonders produktiv. Elf Tweets setzte Trump ab, und er befasste sich mit einer sehr breiten Palette von Themen.

Droht in Deutschland ein Aufstieg der grossen Vereinfacher? Laut einer Studie teilen fast 30 Prozent der Wahlberechtigten populistische Einstellungen. "Feinde der Demokratie" seien sie deshalb aber noch nicht.

Die englische Premier League befürchtet, dass der Brexit die Verpflichtung ausländischer Fussballprofis erschwert. Der nationale Fussballverband FA sieht genau darin eine Chance. ...

Der irische Billigflieger Ryanair will für den Fall eines harten Brexit weitgehend aus England abziehen - und den Rest der EU mit zig zusätzlichen Flugzeugen fluten.

Der irische Billigflieger Ryanair will für den Fall eines harten Brexit den Rest der EU mit zig zusätzlichen Flugzeugen fluten.

Wahlkampf an der Seine: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sucht einen demonstrativen Schulterschluss mit Frankreichs neuem Staatschef Emmanuel Macron. Mit Seitenhieben auf die ...

Zittau liegt im Dreiländereck, Polen und Tschechien liegen gleich nebenan. So hat sich im südöstlichsten Zipfel der Republik ein grenzübergreifender Tourismus entwickelt - mit ...

Bisher steht Emmanuel Macron für eine beispiellose Erfolgstory. Quasi aus dem Nichts wurde der frühere Investmentbanker französischer Staatspräsident. Nun gibt es schwere Spannungen mit der Armee. "Jupiter" versucht es mit Autorität.