Fussball-Weltmeister Kevin Grosskreutz steht einem Medienbericht zufolge beim Fussball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 vor dem Aus.

Zwar besitzt der 29-Jährige noch einen bis 2019 laufenden Vertrag - allerdings planten die Lilien nun nicht mehr mit dem Abwehr- und Flügelspieler, schreibt die "Bild"-Zeitung (Donnerstag).

Grosskreutz war vergangenen Sommer vom VfB Stuttgart nach Darmstadt gekommen.

Im Saisonendspurt spielte der frühere Dortmunder keine Rolle mehr bei Trainer Dirk Schuster, kam nur noch sporadisch zum Einsatz.  © dpa