• Darmstadt und der FC St. Pauli patzen im Aufstiegskampf.
  • Pauli verliert überraschend deutlich gegen Hannover.
  • Düsseldorf feiert hingegen einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf.

Mehr Fussballthemen finden Sie hier

Der FC St. Pauli und Darmstadt 98 konnten die Patzer der Konkurrenten im Aufstiegskampf nicht nutzen und haben den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fussball-Bundesliga verpasst. Überraschend verlor St. Pauli deutlich mit 0:3 (0:1) zu Hause gegen Hannover 96 und steht nur noch auf Rang vier. Darmstadt 98 spielte am Sonntag im Heimspiel gegen den Tabellen-15. Hansa Rostock trotz Führung auch nur 1:1 (1:0). Am unteren Ende der Tabelle feierte Fortuna Düsseldorf dagegen mit Neu-Trainer Daniel Thioune im zweiten Spiel den zweiten Sieg: Ein wichtiger 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den Tabellenletzten Erzgebirge Aue.  © dpa