• Borussia Dortmund bastelt weiter an einer Mannschaft, die in der neuen Saison dem FC Bayern Paroli bieten soll.
  • Nun soll der Deal mit Karim Adeyemi von Red Bull Salzburg laut dessen Berater kurz vor dem Abschluss stehen.
  • Es wäre der dritte hochkarätige Transfer des BVBs in wenigen Wochen.

Mehr aktuelle News zu Borussia Dortmund finden Sie hier

Nach den Verpflichtungen von Nico Schlotterbeck und Niklas Süle rückt der Transfer eines weiteren deutschen Fussball-Nationalspielers bei Borussia Dortmund näher. Karim Adeyemi solle in Kürze beim BVB unterschreiben, berichtete Sport1 am Dienstag. Mit einem Vollzug sei bis Mitte des Monats zu rechnen. "Wir befinden uns in sehr guten Gesprächen mit dem BVB und biegen auf die Zielgerade ein", sagte Adeyemis Berater Thomas Solomon Sport1.

Zuletzt hatte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke noch einmal das grosse Interesse am 20 Jahre alten Adeyemi, der derzeit bei Red Bull Salzburg spielt, bekräftigt. Der Stürmer soll Medienberichten zufolge einen Vertrag über eine Laufzeit von fünf Jahren erhalten. Beide Vereine sollen sich über den Transfer geeinigt haben. Der Vertrag des dreimaligen Nationalspielers bei RB läuft noch bis zum 30. Juni 2024.

Am Montag hatte Dortmund die Verpflichtung von Schlotterbeck vom SC Freiburg bekanntgegeben. Der Verteidiger ist nach Niklas Süle vom FC Bayern München der bisher zweite BVB-Zugang für die kommende Saison. Beide Nationalspieler sollen dazu beitragen, die wackelige Abwehr der Borussia mit bereits 50 Gegentoren in 32 Bundesliga-Spielen zu stabilisieren. (br/dpa)

Wataru Endo, Benno Schmitz, Marvin Schwäbe, VfB Stuttgart, 1. FC Köln, Bundesliga, 34. Spieltag
Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2021/22: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Augenblicke der Bundesliga-Saison 2021/22: Hier finden Sie - regelmässig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.