Bundesliga-Relegation: Union Berlins Trainer Urs Fischer muss die Euphorie bremsen

2:2 beim VfB Stuttgart: Der 1. FC Union Berlin hat seinen Fuss im Rahmen des Relegations-Hinspiels zur Bundesliga in die Tür gestellt. Trainer Urs Fischer spricht von einem "tollen Resultat", aber auch von "kontrollierter Freude". Es sei "erst Halbzeit. Wir haben noch nichts gewonnen. WIr sind im Rückspiel nochmals gefordert." © DAZN