Interessante Duelle im Halbfinale der Champions League: Real Madrid spielt im spanischen Duell gegen Atlético Madrid. AS Monaco trifft auf Juventus Turin.

Der FC Bayern und Borussia Dortmund sind zwar im Viertelfinale der Champions League ausgeschieden, dennoch können sich die Fussballfans auf spannende Spiele im Halbfinale freuen.

Die Auslosung am Mittag in Nyon hat ergeben, dass Titelverteidiger Real Madrid auf Stadtrivale Atlético trifft. Die Königlichen spielen erst im heimischen Estadio Santiago Bernabeu.

Den zweiten Finalteilnehmer machen AS Monaco und Juventus untereinander aus.

Die Halbfinal-Hinspiele werden am 2. und 3. Mai ausgetragen, die Rückspiele finden eine Woche später statt.

Das Endspiel steigt am 3. Juni in Cardiff. (tfr)

Erstmals seit acht Jahren steht keine deutsche Mannschaft im Halbfinale der Champions League. Auch wenn die Umstände des Scheiterns widrig oder sogar unmöglich waren, muss sich die Bundesliga für die Zukunft wieder anders aufstellen.