Rekorde und Rückflug: Das EM-Finale zwischen Italien und England bleibt unvergessen

Das EM-Finale zwischen Italien und England in London beginnt mit einem Rekord-Tor, erlebt noch eines und endet in einem Elfmeterschiessen, für dessen Ausgang sich Englands Trainer anschliessend entschuldigt. Italien freut sich diebisch, nach 53 Jahren eine Rekord-Durststrecke zu beenden - die der Engländer dauert weiter an. (Teaserbild: imago images/Matteo Gribaudi/ImagePhoto) © DAZN