Cristiano Ronaldo droht Ärger mit dem saudischen Fussballverband. Nach dem Schlusspfiff einer Liga-Partie mit seinem Klub Al-Nassr soll der 39-Jährige mit unangemessen auf Fan-Provokationen reagiert haben. Angeblich ging es um Lionel-Messi-Rufe.