Torwart Stefan Ortega steht nach Medienberichten vor einem Wechsel in die Premier League.

Mehr Fussballthemen finden Sie hier

Wie der "Kicker" und Sky am Donnerstag berichteten, soll es den Schlussmann des Bundesligisten Arminia Bielefeld zu Manchester City ziehen. Beim englischen Fussball-Meister sei der 29-Jährige als Nummer zwei hinter dem brasilianischen Stammkeeper Ederson vorgesehen.

Ortega durchlief die Jugendabteilung der Arminia und entwickelte sich zu einem der besten Torhüter der Bundesliga. Insgesamt bestritt der frühere U19-Nationalkeeper bislang 67 Bundesliga- und 170 Zweitliga-Partien. Da der Vertrag in Bielefeld zum 30. Juni ausläuft, könnte Ortega ablösefrei wechseln.  © dpa