Die britische Thronfolge in Bildern: Wer kommt nach der Queen?

Mit über 65 Jahren Amtszeit ist Queen Elizabeth II. die am längsten amtierende britische Monarchin. Doch wer tritt einmal in ihre Fussstapfen? In Grossbritannien ist die Thronfolge klar geregelt. © spot on news

Rang 1: Prinz Charles ist der erstgeborene Sohn von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip. Stirbt die Königin, wird er als nächster Monarch den britischen Thron besteigen - ausser, er verzichtet freiwillig.
Rang 2: Prinz William. Als erstgeborenem Sohn von Prinz Charles und der verstorbenen Lady Di steht ihm der Thron nach seinem Vater zu.
Rang 3: Prinz George führt die Vater-Sohn-Riege fort. Der Prinz von Cambridge ist der erstgeborene Sohn von Prinz William und Herzogin Kate.
Rang 4: Prinzessin Charlotte ist die erste weibliche Thronfolgerin. Als Zweitgeborene von Prinz William und Herzogin Kate hat sie ebenfalls Anspruch auf die Krone. Seit Oktober 2011 werden auch weibliche Nachfahren in der Thronfolge berücksichtigt.
Rang 5: Auch das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate reiht sich in die Thronfolge ein. Dass Prinz Louis, der im April 2018 zur Welt kam, aber einmal den Thron besteigen wird, ist bei zwei älteren Geschwistern relativ unwahrscheinlich.
Rang 6: Durch die Geburt von seinem Neffen Louis ist Prinz Harry in der Thronfolge einen Platz nach hinten gerückt. Der Herzog von Sussex ist der Zweitgeborene von Prinz Charles und Lady Diana.
Rang 7: Der Thronfolger auf Rang sieben hat noch keinen Namen – und ist noch nicht mal auf der Welt. Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten im Frühjahr 2019 das erste Mal Nachwuchs. Das Kind - egal, ob Junge oder Mädchen - wird sich auf Platz 7 einreihen.
Rang 8: Auch Prinz Andrew hat seinen Platz in der britischen Thronfolge. Er ist der zweitgeborene Sohn von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip. Seine zehn Jahre ältere Schwester Anne hat allerdings keinen Anspruch auf die Krone.
Rang 9: Anders sieht es bei Prinzessin Beatrice aus. Die Prinzessin von York ist die erstgeborene Tochter von Prinz Andrew und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson. Da das geschiedene Paar nur Mädchen hat, wird Prinzessin Beatrice in der Thronfolge berücksichtigt.
Rang 10: Gleiches gilt für ihre Schwester, Prinzessin Eugenie. Die Prinzessin von York heiratete im Oktober 2018 den britischen Unternehmer Jack Brooksbank – mit dem sie sogar entfernt verwandt ist. Sie sind Cousin und Cousine dritten Grades.
Rang 11: Weit abgeschlagen findet sich noch mal ein Kind von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip. Prinz Edward, Earl of Wessex, ist der jüngste Nachwuchs der britischen Monarchin.
Rang 12: Prinz Edwards Sohn James, Viscount Severn, ist das jüngste Enkelkind der Queen. Er und seine Schwester, Lady Louise Mountbatten-Windsor, leben mit der Familie in der königlichen Residenz Bagshot Park in Surrey.
Neue Themen
Top Themen