Prinz Harry und Herzogin Meghan begeisterten am Donnerstag bei den Endeavour Fund Awards in London. Bei der Gelegenheit konnte sich der Royal einen kleinen Scherz über den grossen Babybauch seiner Gattin offenbar nicht verkneifen.

Mehr News zu Prinz Harry und Herzogin Meghan finden Sie hier

Bei öffentlichen Auftritten von Prinz Harry und Herzogin Meghan sind zurzeit alle Blicke auf den Bauch der 37-Jährigen gerichtet. Der Grund: Aufgrund der grossen Babykugel kursieren Gerüchte, die ehemalige "Suits"-Darstellerin könnte Zwillinge erwarten.

Bei ihrem gemeinsamen Auftritt bei den Endeavour Fund Awards in London erlaubte sich der Herzog nun einen kleinen Scherz über die Grösse des Babybauchs seiner schwangeren Gattin.

Prinz Harry erwartet grosses Baby

Wie Lizzie Robinson von "ITV News" auf Twitter schreibt, soll Herzogin Meghan am Rande der Preisverleihung zunächst von den Vaterqualitäten ihres Mannes geschwärmt haben. Im Gespräch mit Anwesenden sagte sie demnach, dass Prinz Harry "der beste Papa" sein werde.

Und was hatte der Vater in spe zu sagen? Mit Blick auf den grossen Bauch seiner Frau soll der 34-Jährige gescherzt haben: "Da ist ein grosses Baby drin."

Ob das neue Mitglied der britischen Königsfamilie tatsächlich so gross sein wird, sollte sich demnächst zeigen. Laut Ankündigung des Palastes wird das Baby von Prinz Harry und Meghan Markle in diesem Frühjahr zur Welt kommen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Herzogin Meghan: Ihr Babybauch wird immer kugliger

Im Oktober 2018 wurde die Schwangerschaft von Herzogin Meghan verkündet, im April 2019 soll der royale Nachwuchs auf die Welt kommen. Seit den Babynews blickt alle Welt gespannt auf die Babykugel und die ist in den vergangenen Monaten viel gewachsen.