Prinz Harry und Herzogin Meghan: Die schönsten Momente 2018

Kommentare29

Es war ein turbulentes Jahr für Prinz Harry und Herzogin Meghan. Im Mai gaben sie sich in einer Märchenhochzeit das Jawort, im Oktober verkündeten sie die Babynews und reisten ausserdem nach Australien und in die Südsee. © spot on news

Anfang 2018 steckten Prinz Harry und Meghan Markle voll in den Hochzeitsvorbereitungen. Am 19. Mai gaben sie sich das Jawort. Die beiden hatten sich über Freunde kennengelernt und ihre Verlobung im November 2017 bekannt gegeben.
Bevor aus der bürgerlichen Meghan Markle die Herzogin von Sussex wurde, versprach sich das royale Traumpaar die ewige Treue. Der Blick, den Prinz Harry seiner zukünftigen Ehefrau kurz vor dem Treueschwur zuwarf, sprach Bände.
Vor den Augen tausender Zuschauer trat das Paar aus der Kirche. Um 14:05 Uhr folgte der Moment, auf den die ganze Welt gewartet hatte: Der Hochzeitskuss!
Herzogin Meghan strahlte nach der Trauung mit der britischen Sonne um die Wette, die sich ausnahmsweise durchgehend zeigte.
Tausende Fans hatten sich schon Stunden zuvor am Wegesrand versammelt, um dem frischgebackenen Brautpaar zuzujubeln. Auch vor dem Bildschirm wurde weltweit die royale Hochzeit gefeiert und mit dem verliebten Pärchen mitgefiebert.
Vor der abendlichen Hochzeitsparty wechselte Meghan ihr Kleid und schlüpfte in eine schlichte weisse Abendrobe von Designerin Stella McCartney. In einem schicken Jaguar düste das Paar Richtung Frogmore Haus, wo Bräutigamvater Prinz Charles zur Hochzeitsparty geladen hatte.
Harry und Meghan gelten als eher unkonventionelles royales Ehepaar. Bei öffentlichen Auftritten halten sie Händchen, Küsse sind ebenfalls keine Seltenheit. Die beiden zeigen der ganzen Welt ihre Liebe – wie hier bei einem Auftritt kurz nach der Hochzeit auf dem Balkon des Buckingham Palastes.
Anfang Oktober besuchten Herzog und Herzogin die Grafschaft Sussex – die ihnen ihren neuen Titel schenkte.
Am 15. Oktober, kurz nach der Ankunft in Sydney, verkündete der Kensington Palast: Herzogin Meghan erwartet ihr erstes Kind! Der errechnete Geburtstermin liegt im Frühjahr 2019.
Nach den Schwangerschaftsnews wurden Harry und Meghan von Fans noch überschwänglicher begrüsst. Dabei brachen sie mehrmals das Protokoll, so wie hier in Melbourne, als der Prinz sich zu einer Umarmung hinreissen liess. Doch genau diese Nähe zum Volk macht das Paar so beliebt.
Die schwangere Meghan schonte sich während der anstrengenden Reise kaum und verzauberte tagtäglich mit umwerfenden Outfits und strahlenden Auftritten wie hier beim Staatsempfang in Fidschi.
Doch auch in legerer Kleidung machte die werdende Mama einen zauberhaften Eindruck. Bei einem Waldspaziergang in Neuseeland zeigten sich Prinz Harry und Meghan wie ein ganz normales Paar von nebenan – und glücklich.
Zurück in England warteten weitere öffentliche Auftritte auf die werdenden Eltern. Alle Augen sind dabei stets nur auf eine Stelle gerichtet…
...Meghans wachsenden Babybauch. Immer wieder präsentiert sich die Herzogin in figurbetonten Outfits. Man darf auf das nächste Jahr gespannt sein: 2019 wird mit Sicherheit ebenfalls aufregend für die jungen Royals.