Das sind die Games-Überflieger im August

Abheben, durchladen, Vollgas geben: Der Spiele-Hochsommmer hat Simulations-Schlagseite, hält aber auch einige Action- und Strategie-Kracher bereit. Alle Games-Highlights im Überblick. © 1&1 Mail & Media/teleschau

Brachiale Ego-Shooter-Action im Stil von Retro-Klassikern wie "Doom", "Quake" oder "Painkiller": Saibots Shooter-Infero "Hellbound" bricht ab 4. August über PC-Besitzer herein.
Puzzle-Marathon und Verschwörungsthriller zugleich: Der Science-Fiction-Knobler "Relicta" verlangt ab 4. August von PC- und Konsolenspielern das Biegen und Beugen physikalischer Gesetze, um einem Mysterium tief im Inneren eines Mondkraters auf den Grund zu gehen.
Schnelle Autos, grosse Kaliber: "Fast & Furious: Crossroads" von "Project Cars"-Macher Slightly Mad und Bandai Namco orientiert sich an den berühmten Kino-Streifen mit Vin Diesel und bietet obendrein einen kooperativen Multiplayer-Modus. Ab dem 7. August können PC- und Konsolengamer Vollgas geben.
Rund zweieinhalb Jahre nach ihrem enormen und exklusiven PS4-Erfolg macht Heldin Eloy nun auch auf dem PC Jagd auf die bizarren Kreaturen einer Postapokalypse. Guerrillas Open-World-Titel erscheint am 7. August inklusive des Addons "The Frozen Wilds" und bietet obendrein zahlreiche weitere Grafik- und Performance-Verbesserungen.
Ubisofts "Hyper Scape" bietet ungewöhnliche Ansätze, um auf dem Battle-Royale-Shooter-Markt zu bestehen. Einer davon ist eine einzigartige Anbindung an die Streaming-Plattform Twitch, über die Zuschauer ins Geschehen eingreifen, indem sie etwa für eine Änderung der Schwerkraft-Verhältnisse stimmen. In einer futuristischen Digital-Arena treten bis zu 100 Spieler einzeln oder in Dreier-Gruppen gegeneinander an, um sich die "Krone der Champions" zu krallen oder allgemein als Letzter noch übrigzubleiben. Startschuss: 11. August für PC, Xbox One und PS4.
Creative Assembly verlegt den mythischen Kampf zwischen dem Trojaner Hektor und dem griechischen Halbgott Achilles von Homers "Ilias" auf die Bildschirme von PC-Strategen. Das Spin-Off "Troy" der beliebten "Total War"-Reihe ist PC-exklusiv und im Rahmen eines grossen Vermarktungsexperiments 24 Stunden lang nach der Veröffentlichung am 13. August gratis im Epic-Store abrufbar, ehe es rund 30 Euro kosten wird.
"Microsoft Flight Simulator" hebt nach 13 Jahren Pause wieder ab und legt PC-Besitzern die ganze Welt zu Füssen: Piloten dürfen mit zahlreichen Maschinen den kompletten Globus umrunden, tausende Flughäfen ansteuern und währenddessen über eine Detailflut staunen, die hochauflösenden Satelliten-Daten, Cloud-Anbindung, 4K-Grafik und einem hochkomplexen Wind- und Wettersystem entspringt. Die Starterlaubnis erfolgt am 18. August - sofern über 150 Gigabyte freier Festplattenspeicher vorhanden ist.
Rundenkämpfe, ein umfangreiches Regelwerk und eine detailliert geschriebene Story: Auf PC und Mac war die Games-Umsetzung der bekannten Pen-and-Paper-Vorlage "Pathfinder" schon ein echter Hit, ab dem 18. August erscheint "Kingmaker" auch für PS4 und Xbox One.
Jump&Run-Action und Rhythmus-Spiel-Einlagen im Gefecht gegen ein übermächtiges Musik-Imperium: "No straight Roads" beschreibt den leidenschaftlichen Kampf einer Underground-Rockband. Ab dem 25. August für PC, PS4, Xbox One und Switch erhältlich.
Auf dem Gamecube war das "Secret of Mana"-inspirierte "Final Fantasy: Crystal Chronicles" vor allem dank seiner Mehrspieler-Elemente Kult - jetzt bekommt der Klassiker sein wohlverdientes Makeover. Ab dem 27. August für PS4 und Switch erhältlich.
Zu viele Köche verderben den Brei - aber was geschieht bei zu vielen Chirurgen, die keinen blassen Schimmer, dafür aber das Feingefühl eines Presslufthammers haben? Der "Surgeon Simulator 2" lässt ab 27. August bis zu vier Bildschirm-Ärzte gleichzeitig auf einen armen virtuellen Patienten los. Vorsicht: Der tiefschwarze Humor des PC-Spiels ist nicht jedermanns Sache.
Mit "Tell me why" legt "Life is strange"-Entwickler Dontnod seine erste Exklusiv-Arbeit für Microsoft vor: Das ab dem 27. August auf PC, Xbox One und später auch Series X verfügbare Episoden-Abenteuer beleuchtet die komplizierte Beziehung eines Geschwister-Pärchens.
Runden-Taktik und Karten-Klopfen nach Blutsauger-Art: "Immortal Realms: Vampire Wars" von Palindrome und Kalypso entführt PC-, PS4-, Xbox- und Switch-Strategen ab dem 28. August in eine finstere Fantasy-Welt.
Um ihre Zielgruppe zu erweitern, wollen Slightly Mad und Bandai Namco ihren PS-starken Simulations-Zirkus "Project Cars" mit Teil 3 einsteigerfreundlicher gestalten. Ob das mithilfe des überarbeiteten Karriere-Modus gelingen kann, erfahren Bleifüsse ab dem 28. August - dann erscheint die Raserei für PC, PS4 und Xbox One.
Noch dreckiger, noch taktischer, noch (post)apokalyptischer - und vor allem noch viel schicker als der Vorgänger: Mit "Wasteland 3" setzt Rollenspiel-Spezialist InXile ab dem 28. August sein "Fallout"-verwandtes Endzeit-Epos auf PC, Mac, PS4 und Xbox One fort.
"Windbound: Brave the Storm" ist genau das Richtige für Freunde von Nintendos "Zelda"-Klassiker "Wind Waker": Der indigene Held steuert einen hölzernen Katamaran durch die karibische Fantasy-Welt und trotzt dabei den Naturgewalten. Ab dem 28. August hissen Survival- und Adventure-Freunde auf PC, PS4, Xbox One und Switch die Segel.
Mindestens so durchgeknallt wie der Duke und doppelt so brutal: Shooter-Prolet "Serious Sam" lädt endlich für sein viertes Abenteuer durch und nietet wieder Heerscharen grotesker Aliens um. Das lose für den August angekündigte Schützenfest erscheint zunächst für PC und Google Stadia, erst 2021 sollen Konsolen-Fassungen folgen.