Kino

Alles über die neuesten Kinofilme. News zu den Oscars und den Golden Globes. Finden Sie hier aktuelle Trailer, Infos, Kritiken und Rezensionen und Bilder zu den neuesten Kinofilmen.

Selten hat man sich so für einen Schauspieler gefreut wie für Leonardo DiCaprio, als er seinen ersten Oscar als bester männlicher Hauptdarsteller überreicht bekam. Seine Leistung in "The Revenant" galt schon im Vorfeld als Oscar-verdächtig. Auf Twitter und Instagram gratulieren ihm Kollegen und Fans.

Nach der Oscar-Verleihung stellen sich einige Fragen: Ist Leonardo DiCaprio der grosse Gewinner des Abends? Wer ist der grösste Verlierer? Und wer zum Geier ist Brie Larson. Wir haben die Antworten.

So glamourös kann eine Verletzungspause sein: Roger Federer tröstete sich nicht nur mit einem Abstecher zu den Oscars, sondern genehmigte sich auf dem Roten Teppich auch gleich noch einen Tequila-Shot.

Er hat lange gekämpft, gezweifelt, vielleicht auch schon resigniert - und jetzt ist es doch noch so weit: Leonardo DiCaprio hat endlich seinen Oscar als bester Hauptdarsteller. Den hat er sich mit "The Revenant - der Rückkehrer" aber auch hart erarbeitet.

Scharfer Protest gegen #OscarsSoWhite: Oscars-Moderator Chris Rock rechnet gleich in seiner Eröffnungsrede scharf mit den Academy Awards ab. Er bezeichnete sie als die "Preise der Weissen".

Endlich hat Leonardo DiCaprio seinen Oscar: Für "The Revenant" wurde der lange verschmähte Schauspieler erstmals mit dem Academy Award ausgezeichnet. Bester Film wurde aber ein anderer.

Leonardo DiCaprio hat einen Oscar gewonnen. Endlich! Für den 41-Jährigen war es sicher ein Moment unbändiger Freude – doch warum steht er dann mit ausgestrecktem Stinkefinger auf der Bühne?

Pech für die deutschen Oscar-Hoffnungen: Bernhard Henrich und Patrick Vollrath müssen ohne Goldjunge nach Hause gehen. Ein Blockbuster sowie eine Irin und ein Brite schnappten ihnen die Preise weg.

Kurz vor der Oscar-Verleihung fragt man sich ja gern mal: Wer ist eigentlich nominiert? Wer sind die Favoriten? Und um was geht's in den ganzen Filmen eigentlich? Damit Sie mitreden können, haben wir die wichtigsten Informationen noch einmal für Sie zusammengestellt.

Journalisten des "Boston Globe" decken einen Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche auf, ihre Recherchen haben weltweite Folgen. Das ist genau der Stoff, aus dem ein Oscar-Film gemacht ist - und Regisseur Tom McCarthy und seine herausragend guten Schauspieler liefern mit "Spotlight" genau das!

Dreharbeiten zu Episode 8 haben bereits begonnen - und diese Stars sind dabei.

Die Dankesreden bei den Oscars werden alljährlich mit Spannung erwartet. Wer bricht in Tränen aus, wer vergisst, sich bei seinem Partner oder gar beim Regisseur zu bedanken und wem rutscht ein unflätiges Schimpfwort raus?

Was Kevin Spacey und eine Katze gemeinsam haben, sehen Sie hier.

Überwiegend weiss und männlich sind die Mitglieder der Oscar-Akademie, das soll sich nun ändern. Die Organisation reagiert auf die jüngste Kritik, dass Minderheiten übergangen werden. Sie verspricht mehr Vielfalt.

Wenn die Bösen zu Helden werden: In "Suicide Squad", was so viel wie Selbstmordkommando heisst, zeigen die Superschurken, wie verrückt sie wirklich sind.

Wenn die Bösen zu Helden werden: In "Suicide Squad", was so viel wie Selbstmordkommando heisst, zeigen die Superschurken, wie verrückt sie wirklich sind.

"Spotlight" und "Der Marsianer" gehen als Favoriten ins Rennen.

Schauspieler wie Leonardo DiCaprio, Eddie Redmayne, Cate Blanchett, Alicia Vikander und Brie Larson können auf eine Nominierung hoffen.

Leonardo DiCaprio zieht nach seinem irren Blick auf Lady Gaga bei den Golden Globes Konsequenzen: Der Schauspieler will bei den Oscars vor der Preisverleihung keinen Alkohol trinken.

Die Oscars 2016 stehen vor der Tür: Am 28. Februar werden zum 88. Mal die Academy Awards in Los Angeles verliehen. Aber seit wann gibt es den Preis eigentlich? Und warum heisst er eigentlich Oscar? Bei uns können Sie Ihr Wissen rund um den begehrtesten Filmpreis der Welt auffrischen.

Zehn Fragen für Experten rund um den wichtigsten Filmpreis der Welt.

Leonardo DiCaprio und sein irrer Blick auf Lady Gaga sorgte bei den Golden Globes für Gesprächsstoff. Nun hat sich der Schauspieler zu der Szene geäussert.

Ein Glas Bier auf dem Rednerpult und dazu eine Salve frecher Sprüche und Beleidigungen: Golden-Globe-Moderator Ricky Gervais macht dem Ruf der Trophäenshow als feucht-fröhliche Preisparty...

Leonardo DiCaprio gehört zu den grossen Gewinnern der Golden Globes 2016. Zudem sorgte der Schauspieler für einen der lustigsten Momente der Veranstaltung: Als Lady Gaga auf dem Weg zur Bühne an ihm vorbei schritt, entgleisten dem Schauspieler die Gesichtszüge.

Harrison Ford ist der Schauspieler, der bisher das meiste Geld in die Kinokassen gespült hat. Dank der neuen "Star Wars"-Episode hat er alle Kollegen überholt.

Junge Dame erfährt, dass Darth Vader Lukes Vater ist. So reagiert sie.

Carrie Fisher ist 59 Jahre alt - und wird im Internet allen Ernstes dafür beleidigt, dass sie nicht mehr so sexy aussieht wie vor über 30 Jahren, als sie als Prinzessin Leia in "Star Wars" die Männerwelt verrückt machte.

Neuer Regisseur der Kultreihe, J.J. Abrams, spürte vor Kinostart enormen Druck.

Ob Han Solo in "Star Wars" oder Indiana Jones: Viele Rollen von Harrison Ford wurden zu Kult-Figuren. In "Star Wars - Das Erwachen der Macht" schlüpft er nach über 30 Jahren wieder in die Rolle des Han Solo.

"Star Wars"-Star veräppelt im Interview Donald Trump.

Verrückt: Dieser Koch-Künstler erstellt essbare Star-Wars-Figuren.

Am Donnerstag startet "Star Wars VII: Das Erwachen der Macht", die lang ersehnte Fortsetzung der grössten Weltraum-Saga. Wir durften das Werk von Regisseur J.J. Abrams schon sehen und verraten Ihnen - garantiert spoilerfrei! - warum er nicht nur für Star-Wars-Fans ein Muss ist.

Fans freuen sich seit Monaten auf den neuen "Star Wars"-Film "Das Erwachen der Macht". In Hollywood durften die ersten Stars und Sternchen durften den Streifen bereits anschauen. Einige von ihnen schreiben auf Twitter, was sie von dem siebten Film der Erfolgsreihe halten - garantiert spoilerfrei.

Nur wenige Tage, nachdem sein grösster Wunsch in Erfüllung gegangen war, starb Daniel Fleetwood. Durch eine Online-Kampagne hatte der todkranke Fleetwood die einmalige Chance erhalten, den neuen "Star Wars"-Film vorab zu sehen.

Was machen die Helden aus "Star Wars" eigentlich, wenn sie gerade nicht den nächsten Film drehen? Vermutlich Urlaub. Wie die Freizeit von Yoda, C-3PO oder Darth Vader aussehen könnte, stellt Digital-Künstler Kyle auf seinen unterhaltsamen Bildern dar.

Ein Sportwagen von Aston Martin, Belvedere im Wodka Martini, eine Omega-Uhr: James Bond ist im neuen Film "Spectre" wieder mit zahlreichen Markenprodukten ausgestattet. Die Filmemacher holten sich über die Produktplatzierungen einen gewaltigen Teil der Produktionskosten wieder herein. Sind sie diesmal zu weit gegangen?

Wie muss die Fortsetzung für einen Film wie "Skyfall" aussehen, damit Fans und Kritiker zufrieden sind? Nach 148 Minuten Action lässt sich sagen: ziemlich genau so wie "Spectre".

Der neueste 007-Film "Spectre" steht in den Startlöchern. Lösen Sie 10 Fragen rund um den britischen Geheimagenten.

Daniel Craig über "Spectre", Bond-Girls und den Frauenhasser James Bond.

Sein Name ist Bond, James Bond: Seit 1962 fasziniert 007 seine Fans auf dem ganzen Globus - und dennoch gibt es ein paar Fakten, die selbst eingefleischte Bond-Fans noch nicht kannten. Zum Start des neuesten Films "Spectre" haben wir die sieben spannendsten davon gesammelt.

Christoph Waltz im Interview über seine Rolle im Bond-Film "Spectre".

Im Einsatz für das Vaterland sind alle Bonds überaus skrupellos.

Videokritik: "Spectre" beruft sich auf Tradition des Films. Das ist gut so!

Disney veröffentlicht den langersehnten offiziellen Trailer zu "Star Wars: Das Erwachen der Macht". Der siebte Teil der Saga startet am 17. Dezember 2015 in deutschen Kinos.

Der Countdown zum neuen "James Bond"-Film läuft: Sony Pictures hat den finalen Trailer zu "Spectre" veröffentlicht - und der verspricht ein spannendes Duell zwischen Daniel Craig und Christoph Waltz.

"James Bond" steht in den Startlöchern: In rund fünf Wochen kommt "Spectre" in die deutschen Kinos. Um die Vorfreude aller "007"-Fans weiter anzuheizen, hat Sony Pictures einen weiteren Trailer veröffentlicht – und der verspricht ein packendes Duell zwischen Daniel Craig und Christoph Waltz.

Daniel Craig ist amtsmüde: Angeblich sollen "Spectre" und der darauffolgende "Bond 25" seine letzten Auftritte als James Bond sein.

Koreanischer Clip zeigt bisher unbekannte Bilder.

Alte Bekannte und neue Helden in "Episode VII - Das Erwachen der Macht".

Wer darf den Titelsong des neuen James-Bond-Films singen? Viele Briten sind sicher: Es muss Elli Goulding sein.