Grafiken zum Staunen: "100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern"

Komplizierte Grenzverläufe, Löwen in Europa und das Verkehrsnetz Japans - Daten werden oft erst fassbar, wenn man sie visualisiert und in Verhältnisse setzt. Das Buch "100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern" zeigt augenöffnende Beispiele.

"But I would walk 500 miles, and I would walk 500 more ..." - diesen Hit von The Proclaimers kennt man auf der ganzen Welt. Liebesschwüre und -versprechen werden in Songs ja immer schnell abgegeben - doch liessen die sich ernsthaft umsetzen?
Ist Grossbritannien das gleiche wie das Vereinigte Königreich? Und kann man zu beidem auch einfach England sagen? Natürlich ist es nicht so einfach. Damit Sie bei der nächsten Plauderei beim 5-Uhr-Tee nicht ins Fettnäpfchen treten, hilft diese Karte.
Grenzen teilen Länder, Flüsse, Städte - auch Häuser? In der Stadt Baarle im Grenzgebiet zwischen Belgen und den Niederlanden ist es ganz besonders kompliziert. Hier werden Hausnummern mit Nationalflaggen angezeigt, manchmal unterschiedliche an einem Haus. Und kommt die Müllabfuhr der falschen Nation, bleibt man auch mal auf dem Unrat sitzen.
Barcelona gehört zu den beliebtesten Zielen für Städtetrips, nicht zuletzt dank seiner Lage am Meer. Typisch für den Stadtplan sind die quadratischen Häuserblocks. Die Karte zeigt, wo sich die ersten Siedlungsflächen befanden, und wie lange es dauerte, bis Barcelona zur Metropole wurde.
Europa - was genau ist das eigentlich? Auf den ersten Blick ist das vielleicht eine seltsame Frage, doch bei genauerem Hinsehen zeigt sich: Zu unterschiedlichen Organisationen zählen ganz andere Staaten.
Die Eiche gilt als "Nationalbaum" der Deutschen, auch wenn sie nicht mal der häufigste Baum im Lande ist. Auch andere Länder haben ganz besondere Beziehungen zu Laub- und Nadelgehölzen.
Überhaupt ist Europa ein waldreicher Kontinent, wie diese Karte eindrucksvoll zeigt. Und das Beste: Der Waldbestand wächst sogar, wenn auch nur jährlich um ein halbes Prozent.
Löwen in Griechenland? Was nach einer abgefahrenen Sage klingt, ist tatsächlich belegt: Knochenfunde und historische Berichte zeigen, dass es bis ins 1. Jahrhundert unserer Zeitrechnung Löwen im Südosten Europas gab.
Leuchttürme umweht ein Hauch von Romantik - doch sie sind auch echte Navigationshilfen. Waren sie früher überlebenswichtig für Seefahrer, kommen heute meist moderne GPS-Geräte zum Einsatz. Doch zum Glück wurden deshalb längst nicht alle Leuchttürme stillgelegt.
Was macht eigentlich ein Volk aus - und wann darf es einen eigenen Staat für sich beanspruchen? Innerhalb Europas gibt es zahlreiche Volksgruppen, die mit mehr oder weniger Nachdruck ihre Unabhängigkeit fordern. Diese Karte gibt einen Überblick. Und ja: der braun-karierte Fleck in der Mitte ist Bayern :)
Nicht nur witzige Daten werden in dem Buch als Karten visualisiert. Die Darstellung der "Todesopfer bei bewaffneten Konflikten" zeigt eindrücklich, dass ein Leben in Frieden für viele Menschen auf der Welt weiterhin eine Wunschvorstellung ist.
Das Buch "100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern" wurde von Machern des Katapult-Magazins, das den Lesern wissenschaftliche Forschungsergebnisse verständlich machen will, erdacht. Erscheinen ist es im Verlag Hoffmann und Campe und kostet 20 Euro.