"Australian Firefighters Calendar" 2021: Bei diesem Anblick wird es heiss

Für den guten Zweck legen sich die Feuerwehrmänner aus Australien zum 28. Mal mächtig ins Zeug - gemeinsam mit niedlichen Tieren. Für 2021 sind sechs verschiedene Versionen des Kalenders verfügbar.

Jedes Jahr im Oktober werden die fittesten und attraktivsten Feuerwehrmänner Australiens zu einem ganz besonderen Fotoshooting eingeladen.
Sie posieren für den "Australian Firefighters Calendar". Für das Jahr 2021 gibt es sechs unterschiedliche Varianten.
Neben der klassischen Version gibt es in diesem Jahr eine Helden-Version, um die harte Arbeit der Feuerwehr während der Buschbrände, die von Juni 2019 bis März 2020 in Australien wüteten, zu ehren.
Auch Katzen- und Hundeliebhaber kommen auf ihre Kosten. Für beide gibt es jeweils eine Version des Kalenders, in der die Feuerwehrmänner mit den süssen Haustieren in die Kamera lächeln.
Aber auch eine Version ganz ohne die Hotties der Feuerwehr gibt es. Neben Ponys und Hunden finden sich in diesem Kalender auch die tierischen Bewohner wie der Koala oder das Känguru, die in Australien beheimatet sind.
Wer aber sowohl auf die heissen Feuerwehrmänner als auch auf die niedlichen Tiere nicht verzichten will, wird mit dem "Animal Lovers Calendar" bedacht.
Seit 1993 sammeln die durchtrainierten Jungs bereits für den guten Zweck.
Der Erlös der Kalender geht direkt an Stiftungen für Kinderkrankenhäuser oder Tierschutzorganisationen.
Die Kalender haben in Australien bereits Kultstatus erreicht. Jedes Jahr bewerben sich tausende Feuerwehrmänner aus dem ganzen Land.
Die Shootings gemeinsam mit den Tieren dauern dann 17 Tage. Die fertigen Kalender können auf australianfirefighterscalendar.com bestellt werden.