Auf der New York Fashion Week wurden Bella Hadid während der Show von Michael Kors die High Heels zum Verhängnis. Die Folge? Sehen Sie selbst!

Schmerzhafter Zwischenfall für Bella Hadid auf der New York Fashion Week am Mittwoch: Während der Show von Michael Kors wurden der 19-Jährigen die beeindruckend hohen High Heels zum Verhängnis. Hier sieht zwar noch alles gut aus, nur gleich kommt die Kurve ...
... und da merkt der aufmerksame Beobachter: Das Model gerät hier schon weit an den Rand des Runways. Das war wohl etwas zu schwungvoll.
Und dann ist es auch schon passiert! In der Formel 1 würde man jetzt sagen: Bella hat den Grip verloren - oder war's vielleicht doch eine Bodenwelle?
Das was ein echtes Model ist, lässt sich von einem kleinen Sturz nicht weiter aufhalten. Aufstehen, Staub abklopfen und dann weiter auf dem Catwalk.
Hier kann Bella auch schon wieder lächeln, ist ja auch nix weiter passiert. Wobei, das stimmt nicht ganz: Im Anschluss an die Show postete das Model ein Foto der Folgen des Auftritts - eine aufgeschürfte Ferse und ein paar blaue Flecken. So ein Catwalk ist auch wirklich hart.