Fashion Week New York 2017: Kim Kardashian & Co. – die Outfits der Stars

Kommentare3

Kim Kardashian, Julianne Moore, Selena Gomez - auf der Fashion Week in New York haben sich die Stars getummelt. © top.de

Wenn es jemanden gibt, der auf der Fashion Week in New York NIEMALS fehlen darf, dann ist das natürlich "Vogue"-Chefin Anna Wintour. Die gab sich dieses Jahr extrem farbenfroh - und ohne Sonnenbrille! Ganz leger daneben: Selena Gomez in Jeans und Lederjacke.
Cindy Crawford und ihr Mann Rande Gerber tauchten im klassischen Schwarz auf einer Party der Fashion Week auf.
Die Schauspielerinnen Jaime King und Rachel Bilson setzten auf süsse Kleidchen und nietenbesetzte Accessoires.
Karo, Schlag und Vollbart: Jared Leto gab sich im mutigen Hipster-Outfit die Ehre.
Very "Vogue", Julianne Moore! Die Schauspielerin weiss, wie sie ihre vornehme Blässe in Szene setzt. Die nicht ganz so dezente Frau neben ihr ist übrigens ...
... Kim Kardashian! Frisch ergraut, oder besser ersilbert, war sie im knallengen Latexlook unterwegs.
Dünn und dünner: Karlie Kloss und Jourdan Dunn bei der Party des Magazins "Harper's Bazaar". Vor allem Dunns Figur bereitet uns hier schon fast Sorgen ...
Ach wie niedlich! Katie Holmes versprüht auch mit 38 Jahren immer noch Kleinmädchencharme.
Ein seltener Gast auf solchen Fashion-Events: Maggie Gyllenhaal, Schauspielerin und Schwester von Jake, ganz in Weiss.
"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown (links) war komplett in Calvin Klein eingekleidet. Daneben: Paris Jackson, die sich mit Blümchenkleid, Converse-Turnschuhen und Jeansjacke wohl nicht so viele Gedanken um ihr Styling gemacht hat.
Rapunzel, lass deine Extensions herunter: Nicki Minaj im gewohnt trashigen Overkill-Look.
Und so sieht Victoria Beckham bei ihrem grossen Auftritt aus: weisses Shirt zu Bluejeans und fliederfarbenen Pumps. Understatement!
Neue Themen
Top Themen