• Tokio Hotel verschiebt die geplante Tour.
  • Hintergrund ist die aktuelle politische Lage.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Die deutsche Band Tokio Hotel ("Durch den Monsun", "Bad Love") verschiebt die geplante internationale Tour auf das kommende Jahr. Hintergrund sei die aktuelle politische Lage, teilte die FOH Rhein Main Concerts GmbH am Montag mit.

Im offiziellen Statement der Band hiess es: "Es fühlt sich einfach nicht richtig an, wie gewohnt weiterzumachen, und das machen wir auch nicht.

Gleichzeitig war Musik schon immer ein Ort der Liebe, Hoffnung und Einheit und wir versuchen Wege zu finden, dies weiterhin mit euch zu teilen". Ein Grossteil der Shows der "Beyond The World Tour" sei auf neue Termine im Jahr 2023 verschoben worden. (dpa/msc)

Kesha
Bildergalerie starten

Kesha wird 35: Was macht die "TiK ToK"-Sängerin heute?

Mit ihrer Single "TiK ToK" eroberte Kesha die Charts 2010 im Sturm. Nach einem rasanten Aufstieg zog die Sängerin sich Mitte der 2010er Jahre dann aber immer mehr zurück, vor allem ihre Anschuldigungen gegen ihren Produzenten dominierten später die Schlagzeilen. Am 1. März feiert sie ihren 35. Geburtstag. Was macht Kesha heute?