Udo Jürgens ist tot, die Welt trauert. Mit dem Sänger stirbt eine Legende, ein Lebemann, ein Chansonnier. Im Alter von 80 Jahren erliegt er einem Herzversagen. Auf Twitter trauern seine Fans - und solche, die es spätestens jetzt werden.

Udo Jürgens hat mit seinen Liedern die Welt verändert. "Vielen Dank für die Blumen" ist ein Song, den man noch aus seinen Kindertagen aus "Tom & Jerry" kennt - "Aber bitte mit Sahne" wird bis heute bei jeder Feier gespielt. Nun ist der Sänger verstorben. Im Alter von 80 Jahren erlag er beim Spazierengehen in seiner Schweizer Heimat einem Herzversagen. Er konnte nicht wiederbelebt werden.

Auf Twitter trauern nun seine Fans um einen der grössten Künstler, den die deutschsprachige Musikwelt jemals gesehen hat:

Udo Jürgens wurde 80 Jahre alt. Am 25. Dezember hätte der Sänger in der "Helene-Fischer-Show" auftreten sollen. Für Januar bis März war eine Tournee geplant.

Zusammengestellt von ncs und ank