Mit Mitte 50 darf sich Brigitte Nielsen über ihr fünftes Kind freuen. Auf Instagram verkündete sie die frohe und auch sehr überraschende Botschaft ihren Fans.

Entspannt sitzt der Reality-TV-Star auf einer Bank, ihre Hände ruhen auf dem kugelrunden Babybauch, der Blick ist verträumt in die Ferne gerichtet – mit diesem Instagram-Bild kündigt Brigitte Nielsen ihre Schwangerschaft an, von der bis dato die Öffentlichkeit nichts mitbekommen hatte.

Fünf Ehemänner, fünf Söhne

"Meine Familie wird grösser", kommentiert die Dänin das Foto, auf dem sie ihre wachsende Babykugel perfekt in Szene setzt.

Die bisherige Familien-Chronik der 54-Jährigen ist recht kompliziert.

1984 bekam Brigitte mit ihrem Ehemann Nummer 1, dem Musiker Kasper Winding, ihren ersten Sohn.

Fünf Jahre später folgte erneut Nachwuchs, wieder ein Junge, mit dem Football-Star Mark Gastineau. Zuvor war Brigitte Nielsen zwei medienwirksame Jahre mit Sylvester Stallone verheiratet.

Ihre dritte Ehe mit dem Fotografen Sebastian Copeland blieb kinderlos. Nachdem sie sich ein viertes Mal vor den Traualtar gewagt hatte, bekam das Model mit dem Rennfahrer Raoul Meyer-Ortolani Anfang der 90er-Jahre zwei weitere Söhne.

Vater des fünften Kindes dürfte Mattia Dessì sein, der fünfte Ehemann der Schauspielerin und Sängerin, mit dem sie seit 2006 verheiratet ist.

Welches Geschlecht das Baby hat, verriet Brigitte noch nicht. Nach vier Söhnen könnte es diesmal zur Abwechslung vielleicht ja ein Mädchen werden? (uma)   © top.de