Stars

Avicii, Roger Cicero, Marilyn Monroe & Co.: Diese Stars gingen viel zu früh von uns

Kommentare277

Nach Aviciis Tod mit nur 28 Jahren: Auch diese Stars starben jung.

Der schwedische DJ Avicii, bürgerlich Tim Bergling, starb mit gerade mal 28 Jahren. Er war ein überragender Songwriter, seine Hits waren weltweit erfolgreich. "Wake Me Up" ist hinter "Atemlos durch die Nacht" von Helene Fischer der am zweithäufigsten heruntergeladene Song in Deutschland. Zur Todesursache gibt es noch keine offizielle Mitteilung.
Als Sänger von "Linkin Park" war Chester Bennington international bekannt - mit dem Ruhm kamen aber auch Drogen- und Alkoholsucht. Am 20. Juli 2017 erhängte sich Bennington im Alter von 41 Jahren in seinem Haus in Kalifornien.