Wer denkt, dass bei Vorzeige-Pärchen Jana Ina (40) und Giovanni Zarrella (39) immer alles perfekt läuft, liegt falsch. Wie die gebürtige Brasilianerin jetzt verriet, haben sie eine schwere Ehekrise hinter sich.

Entwarnung vorweg: Der ehemalige Bro'sis-Sänger und die exotische Moderatorin haben die Kurve gerade noch mal gekriegt. Trotzdem galten Jana Ina und Giovanni Zarrella eigentlich als DAS Traumpaar, ganz ohne die üblichen Promi-Skandale. Doch auch in den vermeintlich besten Ehen kann es mal kriseln.

"Es war die Hölle"

Die 40-Jährige verriet gegenüber "Bunte": Nach der Geburt unseres Sohnes hatten wir eine sehr, sehr schwierige Zeit." Und weiter: "Drei, vier Monate, ein halbes Jahr dauerte das etwa. Es war die Hölle, für uns beide." Giovanni sah schliesslich keinen anderen Ausweg und wollte sogar ausziehen. Doch seine Frau wollte zum Glück nicht so schnell aufgeben und setzte alles daran, ihre Liebe zu retten.

Ehekrise überstanden

Offensichtlich mit Erfolg, denn seit fast 13 Jahren hält ihre Beziehung bereits, an der sie gerne den Rest der Welt medienfreundlich teilnehmen lassen. Zu Erinnerung: In ihren eigenen Reality-Shows "Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger" und "Jana Ina & Giovanni – Pizza, Pasta & Amore" zeigten sie exklusive Einblicke in ihr Liebesleben.

Vielleicht kommt ja jetzt "Jana Ina & Giovanni – Die überstandene Ehekrise", nicht umsonst heiss es ja bei der Trauung "In guten, wie in schlechten Zeiten." (uma © top.de