Im spanischen Sevilla wurden am Sonntagabend die MTV Europe Music Awards vergeben. Eine der Gewinnerinnen war Rapperin Loredana: Sie wurde als beste Schweizer Künstlerin ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung posierte sie auch mit einem bekannten Fussballstar.

Mehr Unterhaltungs-News finden Sie hier

Die 24-jährige Loredana Zefi hat am Sonntagabend einen Preis bei den MTV Europe Music Awards gewonnen: Die Rapperin wurde als beste Schweizer Künstlerin geehrt.

Damit setzte sie sich in der Kategorie "Best Swiss Act" gegen die anderen Nominierten Faber, Stefanie Heinzmann, Monet 192 und Ilira durch. Gemeinsam mit Rapperin Juju, der Gewinnerin der Kategorie "Best German Act", postete sie ein Foto von der Verleihung auf Instagram.

Mit Cristiano Ronaldo bei den MTV Europe Music Awards

"Wir haben gewonnen", schrieb Loredana unter das Bild der beiden Rapperinnen. "Frauen-Rap übernimmt." Doch sie teilte auch noch ein anderes Bild von den EMAs in Sevilla: Sie posierte gemeinsam mit Fussballstar Cristiano Ronaldo.

Zusammen mit Ehefrau Georgina Rodriguez war der portugiesische Fussballspieler die Überraschung auf dem roten Teppich der MTV Europe Music Awards.

Erfolge und Kontroversen

Loredana feiert besonders im Internet grosse Erfolge. Ihre Videos zu Songs wie "Sonnenbrille" und "Romeo & Juliet" haben auf YouTube bereits über 50 Millionen Aufrufe. Auf Instagram folgen ihr zwei Millionen Abonnenten.

Doch die Rapperin feiert nicht nur Erfolge, sie sorgte auch schon für einige Kontroversen: Im Mai dieses Jahres wurde die Luzerner Rapperin vorübergehend festgenommen. Daraufhin sagte sie auch mehrere Konzerttermine ab.

Der Vorwurf: Sie soll ein Walliser Ehepaar gemeinsam mit einem Familienmitglied um 700.000 Franken gebracht haben. Ausserdem soll sie sich als uneheliche Tochter eines bekannten Zürcher Anwalts ausgegeben haben. Loredana bestreitet die Vorwürfe.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Mozzik hat sie die im Jahr 2018 geborene Tochter Hana. Im Oktober dieses Jahres gab Loredana auf Instagram jedoch die Trennung von dem Rapper bekannt. Ihre gemeinsam geplante Tour für das Jahr 2020 wird sie nun alleine durchziehen. (tae)  © 1&1 Mail & Media / SN

Bildergalerie starten

Nelly, Tupac & Co.: Die erfolgreichsten US-amerikanischen Rapper der 90er- und 00er-Jahre

Nelly ist mit 20 Million verkauften Alben zweifellos einer der kommerziell erfolgreichsten Rapper der 2000er Jahre. Doch er ist nicht allein in dieser Riege. Anlässlich seines 45. Geburtstags am 2. November kommen hier die zwölf erfolgreichsten US-amerikanischen Rapper der 90er und 00er-Jahre.