MTV Movie & TV Awards 2019: Die schrägsten Outfits

Kommentare5

Zum 28. Mal verlieh MTV in diesem Jahr wieder Preise für Film und Fernsehen. Doch bei den MTV Movie & TV Awards 2019 standen weniger die Leistungen als die Outfits der Künstler und Stars im Fokus. Hier kommen die zwölf schrägsten Looks des Abends! © spot on news

Tessa Thompson promotet derzeit ihren neuen Film "Men in Black: International". Passend zu diesem Anlass hat sich die Schauspielerin für ein abgespacetes Outfit entschieden: Metallic-Oversize-Blazer mit Katzenohren-Frisur.
Rapperin und Influencerin Tana Mongeau wollte an diesem Abend offenbar zeigen, was sie hat: Geld und eine freche Attitude. Sie kam in einem schrägen Dollar-Kleid und zeigte den Fotografen Stinkefinger und Zunge.
Schauspielerin Storm Reid sei ihr Mode-Fauxpas mit ihren gerade einmal 15 Jahren verziehen. Das piratenähnliche Outfit wollte irgendwie nicht recht zum Abend passen.
Haley Lu Richardson war bei den MTV Movie & TV Awards als beste Newcomerin nominiert. Sie ging leer aus – und ihr Outfit des Abends hätte ebenso wenig einen Preis verdient.
Nick Cannon konnte einen Preis als bester Moderator abstauben. Sein Look sorgte an diesem Abend für so einige Hingucker, denn der Ex-Mann von Mariah Carey wählte ein rüstungsähnliches Oberteil von Louis Vuitton samt schräger Gesichtsmaske.
Sängerin Lizzo kam in einem engen, neon-grünen Schlauchkleid samt Federboah-Kragen und Turnschuhen.
Elisabeth Moss konnte in der Kategorie "Best Performance in a Show" für ihre Rolle in "The Handmaid's Tale" einen Preis abräumen. Ihr schwarzes Kleid mit einem silbernen Drachen erinnerte jedoch eher an eine Mode-Sünde aus den 90er Jahren.
Musikerin Spice aka Grace Latoya Hamilton wollte an diesem Abend offenbar besonders auffallen. Ihr gelber Hosen-Kleid-Mix aus Spitze harmonierte eher weniger mit ihren türkis-grünen Haaren.
Schauspielerin Kiernan Shipka war ebenfalls in der Kategorie "Best Performance in a Show" nominiert. Ihr Look des Abends war von Fendi - und ziemlich schräg.
Bauchfrei ist zwar immer noch angesagt, doch das Kleid von Schauspielerin Laura Marano bei den diesjährigen MTV Movie & TV Awards war trotzdem ein modischer Fehltritt. Zu altbacken!
Pamela Andersons Sohn Brandon Thomas Lee entschied sich an diesem Abend für eine Kombi aus schwarzem Oversize-Hemd und weisser Mix-and-Match-Hose. Stylisch ist anders.
Schauspieler Frankie Delgado kam mit seiner Frau Jen Delgado – hatte aber offensichtlich vergessen, sich etwas richtiges anzuziehen. Der Pyjama-Look kann cool sein, aber auf dem roten Teppich bewirkt er augenscheinlich genau das Gegenteil.