Peter Kraus wird 80: Sein Leben in Bildern

Am 18. März feiert Peter Kraus seinen 80. Geburtstag. Die Rock-’n’-Roll-Legende blickt auf ein erfolgreiches Leben zurück. Das Multitalent ist Sänger, Musiker, Schauspieler, Autonarr - und hat auch mit 80 noch lange nicht genug. Ein Blick auf Stationen seines Lebens. © spot on news

Peter Kraus beginnt seine Karriere als Schauspieler im Jahr 1954: In „Das fliegende Klassenzimmer“ spielt er mit 14 Jahren die Hauptrolle. 1957 ist er im Filmdrama „Die Frühreifen“ mit Heidi Brühl zu sehen.
1956 hat er dann seinen ersten Auftritt als Sänger in München. Die Presse zeigt sich begeistert: „Deutschland hat einen deutschen Elvis!“ In den ersten vier Jahren nach dem Debüt verkauft er schon über zwölf Millionen Schallplatten – und sein Song „Susi Rock“ ist 1957 seine erste Hitparadennotiz.
„Wenn die Conny mit dem Peter…“: Für seine Fernsehmucials und Schlagerfilme an der Seite von Conny Froboess wird Peter Kraus besonders berühmt: Die beiden werden zu den beliebtesten Leinwandstars der Jugendlichen in den späten 1950er Jahren.
1959 spielt er im Film „Alle lieben Peter“ (1959) die Hauptrolle und singt die bekannten Schlager „Kitty-Cat“ und „Havanna Love“.
In seinen ersten zehn Jahren als Sänger wird er zum deutschen Rock’n‘Roll-Star: Seine Hits „Hula Baby“ (1958), „Mit Siebzehn“ (1958), „Sugar Baby“ (1958), „Schwarze Rose, Rosemarie“ (1961) und „Sweety“ (1962) zählen zu seinen grössten Erfolgen.
Peter Kraus ist nicht nur Schauspieler und Sänger, sondern auch Entertainer. So tritt er in vielen Fernsehshows auf, wie zum Beispiel in „Herzlichst, Ihr Peter Kraus“, „Bäng-Bäng“ und wie hier zu sehen 1976 in „Hallo Peter“.
Nicht nur beruflich hat Peter Kraus grosses Glück: 1959 heiratet er das Fotomodel Ingrid, die auch heute noch an seiner Seite steht. Ihr gemeinsamer Sohn Mike wird 1973 geboren.
Privat ist Peter Kraus ausserdem ein grosser Autoliebhaber: Vor allem klassische Rennfahrzeuge haben es ihm angetan.
2004 wird er schliesslich für sein Lebenswerk ausgezeichnet: Ihm wird der Amadeus Austrian Music Award verliehen.
Zwei Jahre später erhält er ausserdem einen Echo für sein Lebenswerk: Die Karriere von Peter Kraus als Sänger, Schauspieler und Entertainer sei die Karriere des Rock ‘n‘ Roll in Deutschland.
Er kann es nicht lassen: 2010 ist er wieder im Fernsehen zu erleben. Zusammen mit Harald Glööckler, Isabel Edvardsson und Joachim Llambi sitzt er in der Jury von „Let’s Dance“.
Ein Jahr später darf ein eigenes Buch nicht fehlen: In seiner Autobiographie „Peter Kraus: Für Immer Jung“ verrät er „das Geheimnis meines Lebens“.
2014 ist eigentlich seine Abschiedstournee „Das Beste kommt zum Schluss“ geplant – doch seine letzte ist es noch nicht: Er nimmt sich nur eine Auszeit.
Jetzt möchte er wirklich aufhören: Im Herbst 2019 startet er seine allerletzte Tour: seine „Jubiläumstournee“. Er feiert 60 Jahre seit der Veröffentlichung seines ersten Albums „Peter Kraus“.
Peter Kraus blickt auf ein erfolgreiches und spannendes Leben zurück: Auch heute noch ist der „deutsche Elvis“ seiner Musik treu geblieben. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!