Sängerin Sarah Lombardi wird 27: Vom DSDS-Sternchen zum TV-Allroundtalent

Sarah Lombardi wurde 2011 durch ihre Teilnahme an der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" einem grossen TV-Publikum bekannt. Die Sängerin, die am 15. Oktober ihren 27. Geburtstag feiert, entpuppte sich in den Folgejahren als echtes Allroundtalent. Ein Rückblick auf ihre bisher grössten Erfolge. © spot on news

Sarah Lombardi wird als Sarah Engels 1992 in Köln geboren. Schon ab ihrem elften Lebensjahr zeigt sie ihr Bühnentalent und tritt bei Schul- und Strassenfesten in ihrer Heimatstadt Hürth auf.
Die Sängerin beweist bereits zu Anfang ihrer Karriere viel Durchhaltevermögen: Nachdem sie zwei Mal bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" aufgrund von Textproblemen gescheitert ist, wagt sie 2011 einen dritten Versuch …
Am Ende der achten Staffel steht sie im Finale und verpasst den Sieg nur knapp - sie wird Zweite hinter Pietro Lombardi (r.). Der freut sich nicht nur über den Sieg, sondern findet in Sarah auch seine grosse Liebe.
Mit ihrer Version der Siegersingle "Call my Name" feiert Sarah trotz zweitem Platz Erfolge, schafft es in den deutschen Single-Charts hinter ihrem Liebsten Pietro auf Platz zwei und wird sogar für einen Echo nominiert. Das gemeinsame Duett "I Miss You" erreicht ebenfalls Platz zwei in den Charts.
2013 veröffentlichen die beiden nicht nur das Album "Dream Team", sondern treten auch vor den Traualtar. Das Paar heiratet im März 2013. Im Juni 2015 erblickt ihr Sohn Alessio das Licht der Welt. Ab 2015 lässt sich das Musiker-Pärchen von RTL2 unter anderem in der Sendung "Sarah & Pietro … bauen ein Haus" im Alltag begleiten.
Im Juni 2016 wagt sich Sarah Lombardi aufs Tanzparkett: In der RTL-Show "Let's Dance" begeistert sie Jury und Publikum mit ihren Tanzkünsten und belegt mit Tanzpartner Robert Beitsch am Ende Platz zwei hinter Victoria Swarovski und Erich Klann.
Im Oktober 2016 folgt der Schock für viele Fans: Die Lombardis trennen sich medienwirksam. In der RTL2-Sendung "Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit" lassen die beiden ihre Beziehung Revue passieren. 2019 folgt die Scheidung.
... denn hinter dem Herd macht ihr so schnell keiner etwas vor: Im März 2018 belegt Sarah Lombardi bei "Das grosse Promibacken" den ersten Platz. In der Sat.1-Show meistert sie die herausfordernden Back-Aufgaben mit Bravour und lässt Stars wie Anni Friesinger-Postma und Julius Brink hinter sich.
Im Februar 2019 folgt ein beeindruckender Sieg auf dem Eis: Die Sängerin zeigt in der Sat.1-Show "Dancing on Ice" ihr beachtliches Eiskunstlauf-Talent und schnappt sich mit Partner Joti Polizoakis die Siegertrophäe. Für die "Holiday on Ice"-Show wird sie bald noch einmal aufs Eis zurückkehren.
Wer wäre besser geeignet, vielfältige Talente zu bewerten? Seit September 2019 sitzt Sarah Lombardi neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury von "Das Supertalent". Gemeinsam mit Pietro Basile hat sie in diesem Jahr zudem die Single "Ich liebe nur dich" veröffentlicht. Und das nächste TV-Projekt steht auch schon an.
In der neuen Sat.1-Musikshow "United Voices" wird die Sängerin an der Seite von "Promi Big Brother"-Moderator Jochen Schropp erstmals als Moderatorin vor der Kamera stehen. Neben all den Projekten vor der Kamera kommt aber auch das Privatleben nicht zu kurz.
Pirvat ist Sarah Lombardi wieder vergeben: Derzeit ist sie mit Freund Roberto glücklich. Gemeinsame Auftritte auf dem roten Teppich gibt es allerdings nicht. "Ich habe aus der Vergangenheit gelernt", sagt Lombardi im August der "Gala". Aber eine Person steht über allen:
Sohnemann Alessio steht bei Sarah Lombardi immer an erster Stelle. Regelmässig postet sie süsse Schnappschüsse von ihm auf Instagram. Der Vierjährige besucht seine Mama auch am Set von "Das Supertalent". Welches Talent der Kleine bereits hat? "Musik steht natürlich ganz oben auf der Liste. Ich bin gespannt, wohin sich das später mal entwickeln wird“, verrät Sarah Lombardi im September "spot on news".