Model und Schauspielerin Sophia Thomalla ist ja bekanntlich für spontane Aktionen zu haben. Nicht nur ihre überstürzte Hochzeit mit Rockbarde Andy LaPlegua (40) sorgt aktuell für Gesprächsstoff, jetzt will das Promimagazin „Closer“ herausgefunden haben, dass sie ab September in der neuen RTL-Show „Dance, Dance, Dance“ als Chefin auf dem Jurythron sitzen wird.

Ihre bisherigen Erfahrungen bei der Schwesternshow „Let’s Dance“ und ihre unkonventionelle Art sollen dabei als Qualifikation reichen. Das Pikante an dem Job: Sabia Boulahrouz (38) soll wieder als Kandidatin mit dabei sein.

Da Sophia allerdings eine sehr gute Freundin von Rivalin Sylvie Meis (38) ist, sorgt sich „Closer“ darüber, ob Sophia für diese wichtige Rolle unparteiisch genug ist, Sabia alleine nach ihren Tanzleistungen zu bewerten.

Doch wir glauben natürlich, dass Sophia Thomalla sich wie ein echter Profi verhalten wird. Ab September zum Show-Start werden wir mehr wissen ...