Wiener Opernball 2017

2017 findet der berühmt berüchtigte Wiener Opernball am 23. Februar statt. Der Opernball in der Wiener Staatsoper zählt zu den gesellschaftlichen Höhepunkten der Ballsaison im Wiener Fasching. Insgesamt bevölkern rund 5.000 Gäste den Opernball. Richard Lugner und sein alljährlicher bezahlter Operngast gehören mittlerweile wie der Stephansdom zu Wien - Wirbel und verrückte Anekdoten inklusive. In diesem Jahr begleitet Hollywood-Star Goldie Hawn den Baulöwen. In den Jahren zuvor, zeigte sich Richard Lugner bereits mit zahlreichen schönen Damen auf dem Parkett. In diesem Jahr erwarten die Besucher einige Neuerungen: Die Oper soll in diesem Jahr selbst in den Mittelpunkt des Festes rücken. Hier finden Sie alle aktuellen News und Informationen zum "Ball der Bälle", dazu Fotos und Videos.

Am 23. Februar kommentieren Österreichs berühmteste "Balljungen", Karl Hohenlohe und Christoph Wagner-Trenkwitz, zum 17. Mal den Wiener Opernball – vermutlich wie gewohnt in launig-charmanter Manier und jeder Menge „Schmäh“. Wir haben ein paar Ihrer besten Sager der vergangenen Jahre ausgegraben.

Völlig unprätentiös wirkt Goldie Hawn bei ihrem ersten Auftritt als Richard Lugners Opernballgast. Sie freue sich auf den Ball, habe schon Sachertorte probiert - und plane, mit ihrem Gastgeber ein Tänzchen zu wagen.

Noch ist die Gästeliste für den 61. Opernball am 23. Februar nicht offiziell bestätigt. Aber diese Promis sind laut Veranstalter schon so gut wie fix dabei, wenn es wieder heisst: "Alles Walzer!"

Der Opernball ist der Höhepunkt der Ballsaison in Österreich und eines der berühmtesten Feste der Welt. Was erwartet die Besucher in diesem Jahr? Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengestellt.

Passende Suchen
  • Lena Meyer-Landrut
  • Germany's Next Topmodel
  • Konzerte 2017
  • Toni Erdmann
  • Filmfestspiele

Zwei Dschungelcamper werden den Opernball unsicher machen: Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess besuchen den "Ball der Bälle" - und sie bringen einen brisanten Gast mit.

Goldie Hawn ist in Wien eingetroffen - und hat sich sogar eine halbe Stunde mit ihrem Opernball-Gastgeber Richard Lugner unterhalten. Der scheint von seinem Promigast ganz hingerissen.

Nun ist es so weit: Richard Lugners Opernballgast Goldie Hawn landet in Wien. Der Baumeister freut sich und spart auch - fast - gar nicht mit Komplimenten.

US-Filmstar Goldie Hawn wird beim 61. Wiener Opernball am 23. Februar mit Richard Lugner über den Red Carpet der Wiener Staatsoper schreiten und in Lugners Verschlag Platz nehmen. Was wir uns auf der heimischen Sitzgarnitur davon erwarten dürfen ...

Für ihre schauspielerische Darbietung in "Die Kaktusblüte" erhielt Goldie Hawn 1970 einen Oscar. 47 Jahre später ist sie nicht nur ein gefeierter Hollywoodstar, sondern auch das Highlight beim Wiener Opernball von Richard Lugner.

Goldie Hawn ist Richard Lugners Ehrengast beim Wiener Opernball. Ein paar Ansprüche hat der Star.

Wenige Tage vor dem berühmt-berüchtigten Wiener Opernball, wurde Richard Lugner von einer fiesen Erkältung heimgesucht.

Goldie Hawn heisst diesmal die Auserwählte, die eine – mittlerweile feste österreichische – Tradition fortführen darf: Richard Lugner und sein alljährlicher bezahlter Opernballgast gehören mittlerweile wie der Stephansdom zu Wien - Wirbel und verrückte Anekdoten inklusive. Eine Auswahl seiner Gäste.

Die US-Schauspielerin Goldie Hawn ist der diesjährige Stargast von Bau-Unternehmer Richard "Mörtel" Lugner am Wiener Opernball. "Sie ist für ihr Alter eine der schönsten Frauen der Welt", sagte der 84-Jährige bei der Verkündung seiner 71-jährigen Begleitung am Mittwoch in Wien.

Wenn schon die Stargäste von Richard Lugner keinen Skandal aus dem Ärmel beuteln, wird kurzer Hand selbst einer inszeniert. Die Themenwahl 2016: das drohende Ehe-Aus für Mörtel und seine Cathy. Der Grund? Das 25-jährige Ex-Playmate wollte lieber mit ihrem 31-jährigen Stargast Party machen, statt mit ihrem 83-jährigen Ehemann. Das verdeutlichte sie, sichtlich illuminiert, vor den Kameras von ATV. Denn natürlich liessen sich die Lugners auch am grossen Abend vom Sender begleiten.

Keine Skandale am Opernball? Wie man’s nimmt! In Lugner’s Loge flogen nämlich die Fetzen, wie heute Abend um 19.35 auf ATV zu sehen ist. Wir haben vorab ein paar Kostproben für Sie.

Der 60. Wiener Opernball ist überraschend skandalfrei über die Bühne gegangen. Einige bemerkenswerte Ereignisse gab es freilich dennoch - etwa ein erfreuliches Wiedersehen, viele Erinnerungen und ein gesellschaftliches Desaster.

Der 60. Wiener Opernball ist Geschichte - und alles redet nur noch über #Schleierkraut. Wir haben die lustigsten Tweets zum Hashtag des Abends gesammelt.

Dicke Luft bei Richard Lugner auf dem Opernball. Seine Frau Cathy empörte sich medienwirksam über ihn, Stargast Brooke Shields blieb schweigsam. Pamela Anderson war froh, dem ...

Man möchte meinen, zum 60er Jubiläum des Opernballs wird alles ein bisschen ruhiger – nicht so bei den Lugners. Nach 25 Jahren als Importeur von Stargästen aus aller Welt, ist Richard Lugner von stoischer Ruhe noch immer weit entfernt.

Am Donnerstagabend verwandelt sich die Wiener Staatsoper zum 60. Mal in den wohl schönsten Ballsaal der Welt. Der Opernball ist eines der grössten und wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse Österreichs. Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten rund um den Opernball gesammelt.

Richard Lugner hat seinen Stargast Brooke Shields offiziell in Wien begrüsst und ist dabei wieder ins Fettnäpfchen getreten. Mit der Schauspielerin will er am Opernball aber offenbar nicht übers Parkett schweben: "Ich tanze nicht mit grossen Frauen", sagte der Baumeister.

Seit 25 Jahren ist Richard Lugner (83) ein Garant dafür, dass der Wiener Opernball in nationalen und internationalen Medien präsent ist. Mit seinen - einmal mehr und einmal weniger – prominenten Ballgästen sind Aufreger vorprogrammiert wie der Walzer auf dem Parkett.

Der Opernball kann beginnen: Lugners Stargast Brooke Shields ist am Dienstag wohlbehalten in Wien gelandet. "Mörtel" liest ihr jeden Wunsch von den Augen ab - zumindest fast jeden. Sein zweiter Gast landet am Abend - aber wie hiess er eigentlich noch mal?

Cathy Lugner präsentiert ihr Kleid für den diesjährigen Opernball.

Neben Brooke Shields soll ein weiterer Gast Bauunternehmer Richard Lugner zum Wiener Opernball begleiten.

Richard Lugner hat seinen diesjährigen Opernballgast bekannt gegeben: Es ist US-Schauspielerin Brooke Shields.

Harald Glööckler und sein frisch Angetrauter Dieter Schroth sind extra für den Opernball nach Wien gereist. Doch ein kaputtes Knie könnte den beiden nun einen Strich durch die Feierpläne machen.

Bei Richard Lugner läuft es vorm Opernball nicht ganz rund: Der Baulöwe empfängt seinen Opernball-Stargast Elisabetta Canalis in Wien - doch mit seinem "Spatzi" gibt es Zoff. Auch Enfant Terrible Helmut Berger könnte "Mörtel" beim Ball der Bälle die Show stehlen.

Es hagelt weiter Kritik für Oliver Pocher. Moderatorin Mirjam Weichselbraun findet deutliche Worte gegen die Anspielung des deutschen Comedians auf dem Wiener Opernball, die sich auf den dunkelhäutigen Rapper Kanye West bezog.

Kommentar auf Wiener Opernball: In den USA wird ihm Rassismus vorgeworfen.

Eigentlich wird auf dem Opernball Etikette gross geschrieben. Für Herren herrscht Frackzwang, bei den Damen gilt: Alles unter knöchellang ist inakzeptabel. Wer den Linkswalzer nicht beherrscht, muss zumindest hinter vorgehaltener Hand mit Spott und Häme rechnen. Jeder will glänzen. Ja, eigentlich. Und trotzdem gerät der 58. Wiener Opernball zum Eklat.

Der Wiener Opernball ist der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres. Hinter den Kulissen geht es aber oft weit weniger glamourös zu, als es auf den ersten Blick scheint: Da platzen Kleider, brechen Sektflöten und müssen Rotweinflecken weggesalzen werden.

Eigentlich wollte es Richard Lugner diesmal richtig spannend machen und seinen Stargast für den Opernball erst Anfang Februar vorstellen. So lang hat das Geheimnis aber nun doch nicht gehalten.

Baulöwe Richard Lugner hat seine Pläne geändert: Statt der Schauspielerin Bo Derek will er nun Berlusconis Partymädchen nach Wien einladen.