Emilia Clarke

Sie könnte kürzer kaum sein - doch eine erste Szene zur  kommenden Staffel von "Game of Thrones" lässt tief blicken und lädt zu Spekulationen ein.

Als Drachenmutter begeistert Emilia Clarke in der Hitserie "Game of Thrones" Fans auf der ganzen Welt. Ihr Vorsprechen lief einst alles andere als gut - eine lässige Aktion rettete ihr die Rolle.

Lange, platinblonde Haare: So kennt man Emilia Clarke alias Daenerys Targaryen aus der Erfolgsserie "Game of Thrones". Auch privat trägt die Schauspielerin mittlerweile Blond. Doch ihre Haare sind nach dem letzten Friseurbesuch alles andere als lang.

Acht Jahre lang spielte Schauspielerin Emilia Clarke in der Fantasy-Serie "Game of Thrones" die Drachenmutter Daenerys Targaryen. Jetzt hat sich die Britin ein Tattoo stechen lassen, das sie für immer an ihre Rolle erinnert.

An diesem Song kommt in der Weihnachtszeit keiner vorbei: "Last Christmas" von Wham!. Doch bald ist damit nicht nur ein weihnachtlicher Hit gemeint, sondern auch eine romantische Komödie, die auf dem Lied basiert. In den Hauptrollen werden Emilia Clarke und Henry Golding glänzen.

Die Fans wissen es längst, nun haben wir es schwarz auf weiss: "Game of Thrones" ist die beste Serie der Welt! Bei der Bekanntgabe der Nominierungen für die Emmy Awards war die Fantasy-Serie der grosse Abräumer des Abends.

Maisie Williams hatte ihren letzten Drehtag bei "Game of Thrones". Auf Instagram nahm die Schauspielerin mit einem doch recht speziellen Schnappschuss Abschied von der Kultserie, für die sie jahrelang als Arya Stark vor der Kamera stand.

Es war die Rolle ihres Lebens. Nun verabschiedet sich Emilia Clarke alias Daenerys Targaryen vom 'GoT'-Set.

Emilia Clarke hat einen Superfan - und der dekoriert ständig ihr Haus mit Merchandise-Produkten, auf denen ihr Gesicht abgebildet ist. Bei dem leicht verrückten Fan handelt es sich um ihre eigene Mutter.

Disney legt sich wirklich ins Zeug: Keine sechs Monate nach "Die letzten Jedi" erscheint mit "Solo: A Star Wars Story" neuer Stoff für die Abhängigen. Wirklich überzeugen kann dieses Spin-off leider nicht - was aber nicht am smarten Schmuggler liegt.

Die "Game of Thrones"-Fans können es kaum noch erwarten, bis die letzte Staffel der Erfolgsserie ausgestrahlt wird. Auch für Emilia Clarke ist der Abschluss der Fantasy-Reihe ein Meilenstein. Deshalb plant sie ein Gedenk-Tattoo.

Schauspielerin Emilia Clarke sei beim Ansehen ihres ersten "Star Wars"-Film überfordert gewesen. Das erzählte sie in einem Interview. Nun spielt sie eine Rolle in einem Spin-off der Weltraum-Saga "Solo: A Star Wars Story".

Diese "Game of Thrones"-Liebe kann selbst der (Serien-)Tod nicht auseinanderbringen: Emilia Clarke und Jason Momoa alias die „Mutter der Drachen“ Daenerys Targaryen und Khal Drogo feiern in London ein süsses Wiedersehen – und begeistern damit das Netz.

Die Mutter der Drachen feiert ihren 31. Geburtstag und darf sich über zahlreiche Glückwünsche von ihren Schauspiel-Kollegen freuen.

Bisher trug Emilia Clarke (30) bei den Dreharbeiten zu "Game of Thrones" eine blonde Perücke, um in die Rolle der "Daenerys Targaryen" zu schlüpfen.

Das war seltsam: Jon und Daenerys fanden ihre gemeinsame Szene nicht gerade schön. Jetzt haben die beiden Stellung zum neuesten Plot-Twist bezogen.

Ob es das wert war? Das halten die Schauspieler Emilia Clarke und Kit Harington von ihrer Zusammenkunft.

Die Darsteller der erfolgreichen HBO-Serie "Game of Thrones" sind für jeden Spass zu haben. Das beweist auch ein neues Instagram-Video.

"Die Gerechtigkeit der Königin", die dritte Episode der siebten Staffel "Game of Thrones", steht ganz im Zeichen der Powerfrauen von Westeros. Doch während die eine Königin uns wie gewohnt wunderbare Schauer über den Rücken jagt, verhaut die andere einen der wichtigsten Momente der ganzen Serie.

Stolze 2,3 Millionen Euro pro ausgestrahlte Episode - das erhalten die Darsteller Emilia Clarke, Kit Harington, Lena Headey, Peter Dinklage und Nikolaj Coster-Waldau für Staffel 7 der Erfolgsserie.

Immerhin 2,5 Millionen Euro soll Seriendarstellerin Emilia Clarke für Games of Thrones bekommen. Pro Folge. Obwohl die neue Staffel weniger Folgen hat, müssen sie und ihr Schauspielerkollege Peter Dinklage mehr arbeiten.

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke kommt aus der Fantasy-Welt "Game of Thrones" in das "Star Wars"-Universum.

Wahnsinn: Ohne ihre blonde Perücke ist die "Khaleesi"-Darstellerin kaum zu erkennen – die vielen Gesichter der Emilia Clarke in unserer Galerie!

Es ist die Geschichte von zwei Menschen, die sich unter anderen Umständen wohl nie näher begegnet wären: In der Bestseller-Verfilmung "Ein ganzes halbes Jahr" werden Louisa ...

Um ihre Miete zu bezahlen, hat die britische Schauspielerin Emilia Clarke (29) in einem Callcenter gearbeitet.