Da waren es nur noch drei: Daniela, Leonie Rosella und Leonie heissen die letzten verbliebenen Kandidatinnen bei "Der Bachelor". Und ob Leonard will oder nicht: von einer von ihnen muss er sich in der neuen Folge trennen.

Saskia und Marisa haben sich im Kampf um die Liebe zerstritten.

Nachdem es in der letzten Folge von "Der Bachelor" bei den Dates eher laut und zünftig zugegangen war - bei den Home-Dates waren die Damen mit Anhang erschienen - soll an diesem Mittwoch wieder die Zweisamkeit im Fokus stehen.

Noch sind drei Damen im Rennen: Daniela, Leonie Rosella und Leonie - doch eine muss rausfliegen. Um Leonard die Entscheidung leicht zu machen, schickt RTL ihn und die Ladies auf Dreamdates.

Ist etwa Dani Leonards Traumfrau?

Auch diesmal heisst das erste Date des Bachelors Daniela. Mit ihr trifft sich Leonard Freier in Costa Rica. Statt schwülstiger Romantik ist bei den beiden erstmal Action angesagt.

Beide scheinen eine Menge Spass zu haben - und Leonard Freier kommt aus dem Schwärmen gar nicht wieder raus: "Ich suche genau so eine Frau. Eine mit der ich Spass haben kann, mit der ich Abenteuer erleben kann, die aber trotzdem ladylike ist. Dani hat alles davon."

Alles klar! Traumfrau gefunden, Suche beendet, Show vorbei. Oder? Natürlich nicht. Der geneigte Zuschauer weiss, dass die Begeisterung immer nur so lange anhält, bis die nächste paarungswillige Dame die Bühne betritt.

Das Glück der Erde

Also auf zum nächsten Date. Leonie Rosella und Leonard düsen mit einem Flugzeug über den Grand Canyon und landen schliesslich auf einer kleinen Farm. Ganz abgelegen und kuschelig ist es da.

Der Bachelor weiss natürlich nicht nur, wie man junge Damen beglückt, sondern auch, wo das Glück der Erde zu finden ist - und trifft bei Leonie Rosella voll ins Schwarze.

"Dass Leonard sich überwunden hat, sich für mich auf ein Pferd zu setzen, bedeutet mir sehr viel. Das zeigt mir, dass er eigentlich alles für mich machen würde."

Genau! Und weil Leonard wirklich alles für dich tun würde, Leonie Rosella, düst er nach der gemeinsam verbrachten Nacht auch gleich zur nächsten Frau.

Welches Schweinderl hätten Sie gerne?

Und jetzt wird es endlich richtig schweinisch. Für das Date mit Leonie hat sich der Bachelor schon vorab viel vorgenommen: "Ich möchte mehr über sie erfahren. Ich möchte wissen, wie sie wirklich fühlt, wie sie denkt, warum sie mir gegenüber so verschlossen ist."

Und wo könnte man mehr über das Innere seiner potenziellen Zukünftigen herausfinden als beim Schwimmen mit Schweinen?

Beim Planschen am traumhaften Karibik-Strand kommen die zwei aber nicht nur den rosa Vierbeinern näher, sondern auch sich. Erst wird im Wasser geknutscht, dann die Nacht im Bungalow verbracht.

Doch irgendwas scheint die Stimmung am nächsten Morgen zu trüben. Ist es vielleicht die Aussicht auf die anstehende Entscheidung?

Denn auch dieses Mal wird eine der Damen ohne Rose nach Hause fliegen müssen, während die anderen beiden - endlich - Leonards Eltern kennenlernen dürfen.

Daniela, Leonie Rosella oder Leonie - wer ins grosse Bachelor-Finale einzieht und wer fliegt sehen Sie am Mittwochabend um 20:15 Uhr auf RTL. (dh)

Mehr Infos zu "Der Bachelor 2016"