Da haben sie RTL einfach mal verschaukelt: Gewinnerin Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek hätten sich vor der Ausstrahlung des "Der Bachelor"-Finales eigentlich gar nicht sehen dürfen – trafen sich aber trotzdem heimlich, wie sie nun verrieten.

Sebastian wählt Clea-Lacy. Jetzt verraten sie, ob das Liebesglück hält.

Selbst Frauke Ludowig (53) hatte in der finalen "Der Bachelor"-Folge Herzchen in den Augen: "Das ist ja nicht die erste Sendung dieser Art, die ich moderiere, und bislang ging danach alles eher schief – und ihr seid das erste Paar, bei dem man das Gefühl hat, die Liebe ist echt."

Bachelor pfeift auf Kontaktsperre

Und weil das Happy End so schön ist, tingeln Clea-Lacy Juhn (25) und Sebastian Pannek (30) derzeit durch die RTL-Studios und erzählen von ihrer grossen Bachelor-Liebe. Wie sie in der finalen Sendung verraten haben, ist Clea-Lacy in einer Nacht-und-Nebel-Aktion sogar schon zu Sebastian gezogen – wofür sie extra ihren Job gekündigt hat.

Schwer verliebt sind sie also, das sieht selbst ein Gefühlsblinder ohne Krückstock. Kinder und Heirat - beides könnten sie sich vorstellen. Umso schlimmer muss die letzte RTL-Regel der "Der Bachelor"-Sendung für das Paar gewesen sein: Zwischen den Tagen in Miami und der Ausstrahlung der letzten Folge hatten sie eigentlich Kontaktsperre.

Um ein verliebtes Paar davon abzuhalten, sich zu sehen, benötigt es allerdings mehr als ein paar Vertragsklauseln. Clea-Lacy und Sebastian haben sich nicht dran gehalten, wie das überglückliche Paar nun bei "Guten Morgen Deutschland" erzählte: "Wir haben uns gefühlt wie im Käfig. Ich glaube, RTL will das gar nicht wissen, wie oft wir uns heimlich gesehen haben. Eigentlich fast die ganze Zeit", sagte Sebastian.

Dabei waren die beiden mitunter ziemlich kreativ: "Wir haben uns verhalten wie Agenten. Wir haben uns verkleidet, waren im Ausland, im Elsass, in Berghütten ..."

Das erste Selfie nach dem Finale

Nach dieser aufregenden Zeit geht es jetzt also gemeinsam in den Alltag – und der zeigt bekanntlich, wie ernst die Liebe wirklich ist.

Auf Instagram freuten sich beide schon sehr über ihre neue Freiheit und feierten das mit ihrem ersten "Alltagspost". Dazu schrieb Sebastian: "Wir wachsen von Tag zu Tag mehr als Paar. Morgen dürfen wir endlich zusammen vor die Tür und der Tag ist natürlich voll gepackt mit ganz normalen Dingen, die leider für uns bisher nicht möglich waren. Ich freue mich auf den Alltag mit dir Clea". (mia)

Mehr Infos und News zu "Der Bachelor"  © top.de