RTLs Kuppelshow "Der Bachelor" geht in die siebte Runde. Jetzt hat Ex-Fussballprofi Peter Peschel – der Onkel des neuen Rosenkavaliers 2017 – verraten, wie sein Neffe Sebastian Pannek wirklich tickt.

Weitere News und Informationen rund um Sebastian Pannek

Ab dem 1. Februar 2017 darf sich ein Millionenpublikum zum siebten Mal über die angesagteste Liebesshow im deutschen Fernsehen freuen: "Der Bachelor". Seit wenigen Tagen steht bereits fest, dass Sebastian Pannek der neue Rosenkavalier ist und sich unter 22 Ladies seine Herzdame herauspicken darf.

Ist der Bachelor Sebastian Pannek schüchtern?

Wie jetzt Panneks Onkel, Ex-Profi-Fussballer Peter Peschel (45), verraten hat, sei sein Neffe ein ziemlich schüchterner Kerl. Im Interview mit RTL sagt Peschel, der früher unter anderem beim VfL Bochum in der Bundesliga spielte: "Obwohl Sebastian bei Frauen total begehrt ist, geht er nicht auf Frauen zu. Er ist da sehr zurückhaltend", und fügt hinzu: "Sebastian steht gar nicht auf Frauen und Feiern."

Na, hoffentlich steht Sebastian doch auf Frauen und legt seine introvertierte Art bei "Der Bachelor" schnell ab. Wobei: Der durchtrainierte Kölner wird es sicher geniessen, nicht den ersten Schritt machen zu müssen und von den vielen Girls umgarnt zu werden.

Bitte keine Stubenhockerin

Der 30-Jährige hat dem Sender bereits verraten, was seine potentielle Zukünftige für Eigenschaften besitzen muss, um die letzte Rose abgreifen zu können: "Sie muss süss sein." Scheint ganz so, als würde er seine Ansprüche nicht allzu hoch stecken.

Und auch bei der Optik ist das Model nicht wirklich wählerisch, denn Sebastian habe "keinen bestimmten Typ." Ein absolutes No-Go wäre für ihn allerdings, "wenn sie eine Couchpotato ist und keine Lust hat, mal vor die Tür zu gehen, Sachen zu erleben und zu reisen."

Hier trifft Sebastian Pannek auf die diesjährigen Kandidatinnen.

Eine Familie für Sebastian Pannek

Seit anderthalb Jahren ist der 1,84 Meter grosse Betreiber einer Werbeagentur inzwischen Single. Und auch mit einer eigenen kleinen Familie hat es bisher noch nicht geklappt. Ein Umstand in seinem Leben, den Sebastian endlich ändern will. "Um mich herum passiert ziemlich viel, meine Freunde bekommen Kinder und heiraten. Aber auf den letzten Hochzeiten war ich immer alleine, das ist schon kein tolles Gefühl", gibt er zu.

Jetzt hat Sebastian Pannek erst einmal die Qual der Wahl und darf kuscheln, busseln und flirten, was das Zeug hält, um die Liebesqualitäten der 22 Anwärterinnen zu testen. Denn zum Schluss sollte schliesslich die einzig Richtige die letzte Rose erhalten.

Bildergalerie starten

Der Bachelor 2017: Die Kandidatinnen für Sebastian Pannek

Diese 22 Kandidatinnen buhlen in der neuen Staffel um den Bachelor. Und natürlich posieren sie dem Anlass angemessen im Bikini.

Mehr Infos und News zu "Der Bachelor 2017"© top.de

Teaserbild: © RTL / Stefan Gregorowius