Aus Janine Christin und Carina werden keine Freundinnen mehr. Zwar ist eine der beiden "Bachelor"-Kandidatinnen inzwischen aus der Show geflogen, doch der Zoff geht auf Instagram weiter.

Freundinnen werden sie wohl nicht mehr werden. Zwischen den "Bachelor"-Kandidatinnen Janine Christin und Carina flogen bereits während der Show ordentlich die Fetzen. Nachdem Janine Christin in der jüngsten Folge von Daniel Völz keine Rose bekam, war der Zoff jedoch lediglich vor der Kamera beendet.

Medienwirksam teilen die beiden Frauen auch weiterhin gegeneinander aus - und das vor den Augen der restlichen Welt. Social Media macht's möglich!

Carina vs. Janine Christine

Während der Ausstrahlung der jüngsten "Bachelor"-Folge schrieb Carina Iaut "OK!"- Magazin" in einer Instagram-Story: "Ich würde bei meinem Date eigentlich über mich reden als über andere, weil man ja mich besser kennenlernen soll. Nur schade, wenn man selbst so uninteressant ist, dass man gezwungen ist, über andere zu reden."

Namentlich nennt sie ihre Konkurrentin zwar nicht, doch alle Zeichen deuten auf Janine Christin, die in der Sendung immer wieder gegen Carina stichelte.

Die fühlte sich auch direkt angesprochen und antwortete prompt - natürlich mithilfe einer eigenen Instagram-Story. Janine Christin repostete Carinas Beitrag und fügte hinzu: "Die Hauptsache ist doch, dass wir die Wahrheit kennen, liebe Carina."

Janine Christin ist raus

Janine Christin ist sich sicher, dass es Carina nur ums Gewinnen geht und nicht darum, die wahre Liebe zu finden. Bachelor Daniel Völz sieht das offenbar anders: Er entschied sich dafür, Carina weiterhin um sein Herz (oder eben um den Sieg) buhlen zu lassen. Sie ist damit unter den letzten drei Kandidatinnen. Stattdessen schickte er Janine Christin nach Hause. (uma / jwo)



  © top.de