Nach vielen Dates heisst es für die letzten drei Mädels bei "Der Bachelor" Abschied nehmen von Mexiko. Kurz vor dem Finale geht es bei den Dreamdates an einen anderen paradiesischen Ort: Kuba.

Mehr News zum "Bachelor 2019" gibt es hier

Am Ende waren's nur noch drei: Die blonde Vanessa, die brünette Jenny und die dunkelhaarige Eva. Doch bevor die drei Kandidatinnen ein letztes Mal die Chance bekommen, dem Bachelor Andrej Mangold von ihren Vorzügen zu überzeugen, heisst es Koffer packen und Abschied nehmen von Mexiko.

Spoiler: Sie ist die "Bachelor"-Gewinnerin

Doch wohin geht die Reise?

Beim letzten Gruppendate verkündet Andrej endlich das paradiesische Ziel, in dem die drei verbliebenen Mädels die Chance haben auf romantische Ausflüge, Zeit zu zweit oder sogar die erste gemeinsame Nacht.

Doch bevor der Bachelor das Geheimnis lüftet, spannt er Vanessa, Eva und Jenny auf die Folter. Mit einem karibischen Lied versucht er ihnen auf die Sprünge zu helfen.

Der Bachelor 2019: Eva Benetatou macht pikantes Geständnis

Karibisches Flair und viel Sonne

Doch erst als der Bachelor verrät "Dort gibt es exzellente Zigarren", wird den Dreien klar – es geht nach Kuba!

Die Vorfreude bei Vanessa, Jenny und Eva ist gross, schliesslich wartet karibisches Flair und weiterhin Sonne satt.

Und auch Andrej ist sich sicher: "Das wird auf jeden Fall nochmal einiges toppen!"

(nas)  © 1&1 Mail & Media / SN

Bildergalerie starten

"Der Bachelor" 2019: Wer ist raus, wer noch dabei?

Die Siegerin steht fest: Bachelor Andrej Mangold suchte im Fernsehen die grosse Liebe. Angefangen hat er mit 20 Schönheiten, im Nachhinein stiessen noch zwei hinzu. Wen er alles abservierte bis endlich die Finalistinnen feststanden, erfahren Sie in der Bildergalerie.