Eigentlich Eventmanager, wurde Florian Wess insbesondere durch Reality-TV-Formate und seine Beziehung zur Kino-Legende Helmut Berger bekannt. Jetzt zieht Florian ins Dschungelcamp. Ein Anlass für uns, auf seine bisherigen Promi-Jahre in einer Fotogalerie zurückzuschauen. © top.de

Bei der "Jummimüüs"-Gala im Januar 2013 in Köln sass Florian Wess neben ganz besonderen Gästen – mit ihm am Tisch: Prince Michael – der Sohn von Pop-Legende Michael Jackson – und dessen Tante La Toya Jackson.
Aber von vorne: Florian ist der Sohn von Arnold Wess und der Neffe von Oskar Wess, die ihn hier im August 2014 flankierten. Die beiden Zwillingsbrüder wurden einst als Entertainer-Duo unter dem Namen "Botox Boys" bekannt.
Zwischenzeitlich tauchte Florian in verschiedenen TV-Formaten auf: Beispielsweise bei "Big Brother" im Jahr 2011. Nach Ausstrahlung der Show heiratete er seine Mit-Kandidatin Valencia Vintage, eine Unterhaltungskünstlerin. Ihre Liebe wurde auch in der Reality-Show "Val & Flo in Love" begleitet, aber die Ehe hielt nur drei Monate. Florians Arbeit als Eventmanager wurde 2012 bei "Mitten im Leben" dokumentiert. So richtig bekannt wurde er aber an der Seite eines echten Prominenten: Die Beziehung zu Kino-Legende Helmut Berger ("Ludwig II.") wurde 2014 öffentlich. Berger sass übrigens ein Jahr zuvor im Dschungelcamp. Das Foto zeigt die beiden im August 2014.
Die Liebe zu Schauspieler Helmut Berger war so stark, dass die Film-Legende und Florian im Sommer 2015 auf Ibiza "heirateten": Nur symbolisch, weil Berger formell noch mit seiner Kollegin Francesca Guidato verheiratet ist. Das Foto zeigt Florian beim Aussuchen der "Eheringe". Aber es sollten nicht halten: Die Beziehung zu Helmut zerbrach im September 2015.
Doch Florian war natürlich weiter im VIP-Kosmos unterwegs. Hier im August 2014 an der Seite von Model Larissa Marolt – die es übrigens im selben Jahr ins Finale des Dschungelcamps geschafft hatte. Ob sich Florian nun ein paar Tipps von ihr für seine Performance im Dschungelcamp abgeholt hat?
Florian Wess, ein echtes Showtalent? Hier tanzt er im Mai 2015 bei seiner Einweihungsparty in Wien.
Beim Wiener Opernball im Februar 2016 sass Florian zwischen zwei Promis: Links Helena Fürst, bekannt aus dem Dschungelcamp und der Doku-Soap "Kämpferin aus Leidenschaft". Und rechts ein echter Hollywood-Star – Pamela Anderson braucht man wohl nicht mehr näher vorzustellen ...
Ein Promi-Team beim "Pro7-Völkerball" im August 2016, von links: Micaela Schaefer, Nina-Kristin Fiutak, Julian F.M. Stoeckel, Gina Lisa Lohfink, Ingrid Pavic und Florian Wess.
Florian Wess und Model Gina-Lisa Lohfink nehmen für dieses Foto aus dem August 2016 ihren Promi-Manager Helmut Werner in die Mitte. Alle drei waren in Graz gerade in verschiedenen Kategorien mit dem "Erzherzog Johann Award" – einem Medienpreis – ausgezeichnet worden.
Mit Gina-Lisa Lohfink war Florian auch musikalisch unterwegs. Hier performen sie im August 2016 auf einer Party in der "Pirates Boo Bar" in Dortmund. Sie coverten unter dem Namen "Barbie & Ken" Hits aus den 90ern.
Auch beim Geburtstag von Cathy Lugner – der Ex-Gattin von Bau-Unternehmer Richard "Mörtel" Lugner – war Florian Wess im Dezember 2016 in Wien mit von der Partie.
Natürlich möchte Florian fit ins Dschungelcamp ziehen. Hier trainiert er im Januar 2017 in einem Wiener Sportstudio ...
... bevor er dann am 7. Januar 2017 vom Flughafen Frankfurt am Main (Foto) nach Australien in Richtung Dschungelcamp flog. Über seine Teilnahme an der RTL-Show sagte Florian dem Sender: "Wenn ich bei so einem Spiel mitmache, möchte ich natürlich auch gewinnen. Ich habe so etwas noch nie gewonnen und das macht mich schon ein bisschen traurig. Wenn sich die Chance ergibt, werde ich alles dafür tun, um Dschungelkönig 2017 zu werden. Bei so einem Game ist jeder sich selbst am nächsten." Das hört sich doch nach Ehrgeiz an, oder?